Apache mit PHP

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von MukMuk, 23.10.2006.

  1. #1 MukMuk, 23.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2006
    MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich habe einen RootServer bei NGZ, wodrauf ein paar Gameserver laufen,
    sowie ein TeamSpeak2 Server. Betriebssystem ist Debian Sarge 3.1.

    Nun wollte ich aber noch die Clanpage auf dem Root laufen lassen.
    Habe denn auch folgendes Tutorial durch google gefunden:
    http://archiv.debianhowto.de/de/apa...hpfcgi-sarge.html#apache2-phpfcgi_nice_config

    Doch bekomme ich es nicht zum Laufen.
    Punkt 9 handelt um vHosts.. muss ich einen vHost einrichten, wenn ich
    garnicht Webspace vermieten möchte?
    Denn ich versteh die Einrichtung nicht so wirklich.

    Weiter unten wird gesagt, dass man das per "chattr -V +i php-fcgi-starter" das +i Bit setzen soll.
    Doch dieser Command gibt nur einen Fehlertext:
    Code:
    chattr: Inappropriate ioctl for device while reading flags on php-fcgi-starter
    Da ich (und auch google :/ ) mit der Meldung nichts anfangen kann,
    wollte ich den Punkt 10 durchführen "Installation eines eigenen suexec Binarys".
    So gibts auch schon das nächste Problem ...
    Apt-get kann den Source nicht downloaden, weil mir die Server nur ein "Connection Refused" zurückwerfen.

    Wenn ich auf auf die Root-Ip geh, bekomm ich auch die ganz normale Welcome-Seite
    zu Gesicht, doch .php geben mir einen 500 Internal Server Error..

    Habt ihr vielleicht ein leichtes, jedoch sicheres, How-To, mit welchem
    man unter Debian Apache2 mit PHP zum Laufen bekommt?

    Ich bin echt dankbar, für jeden hilfreichen Post...


    Mukmuk


    PS: Bitte erschlagt mich nicht, wenn das Problem ganz simpel ist :/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mµ*e^13.5_?¿, 23.10.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es sich wirklich nur um eine einzelne Clanpage handelt, dann ist meiner Meinung nach mod_php vollkommen ausreichend, warum ärgest du dich also mit fastcgi und suexec rum?
    Einfach libapache2-mod-php4 installieren und das wars.
     
  4. MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Tja, gute Frage :D

    Also einfach nur Apache2 holen und konfigurieren, und denn
    apt-get install libapache2-mod-php4 ?

    Oder muss ich denn in Apache noch extra Einstellungen vornehmen?


    MukMuk
     
  5. #4 Mµ*e^13.5_?¿, 23.10.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Solange du den Apache2 per Apt installiert hast, sollte das eigentlich sofort und ohne Konfiguration laufen.
     
  6. #5 MukMuk, 24.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
    MukMuk

    MukMuk Jungspund

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Apache läuft...

    Habe danach denn apt-get install libapache2-mod-php4 eingegeben,
    doch nun werden .php Datein nur als reiner Quelltext angezeigt :o

    Was muss ich ändern, damit die Datein richtig als .php angezeigt werden?!

    Vielen Danke soweit für deine Hilfe!

    --

    Edit:
    Das Problem konnte ich nun lösen, indem ich Apache nochmal komplett gelöscht hab,
    und danach nochma neuinstalliert. Dann noch php4 per apt-get geholt,
    bisschen in der apache2.conf rumgewuselt:
    Tada, es läuft :D

    Danke nochmal an Mµ*e^13.5_?¿!
     
Thema:

Apache mit PHP

Die Seite wird geladen...

Apache mit PHP - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  3. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...
  4. Apache Log-Meldung File does not exist

    Apache Log-Meldung File does not exist: Hallo zusammen, in der Logdatei von Apache wird folgende Meldung ausgegeben: … [Thu Jan 07 14:36:03 2016] [error] [client 111.222.333.444] File...
  5. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...