apache lässt alle seiten als download starten

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Nemesis, 02.03.2008.

  1. #1 Nemesis, 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    wenn ich meinen host im browser aufrufe, sollte er mir eigentlich meine startseite (index.php) zeigen, statt dessen lässt er mich ne datei (4jtsc4x4.phtml) downloaden. wenn ich dies tue und sie dann im browser öffne ist dies meine startseite.
    warum macht er das ?


    thx!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 02.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ein Blick in deine Apache-Logs könnte da evtl. Aufschluss geben. Gibt es darin Warnungen beim Starten des Apache oder beim Ausliefern der Seite? Wie ist dein PHP eingebunden (Modul, statisch oder CGI)? Ein paar Details wären nicht schlecht. :)
     
  4. #3 Nemesis, 02.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    also, im errorlog des indianers steht:
    Code:
    [Sun Mar 02 18:54:12 2008] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    PHP Warning:  Unknown(): Unable to load dynamic library '/usr/lib/php4/20050606+lfs/mysql.so' - /usr/lib/php4/20050606+lfs/mysql.so: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0
    [Sun Mar 02 18:54:13 2008] [notice] Apache/2.2.3 (Debian) PHP/4.4.4-8+etch4 configured -- resuming normal operations
    beim restart gibt er lediglich diese meldung aus:
    Code:
    Forcing reload of web server (apache2)...apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
    wenn ich was anderes als die index-seite aufrufen möchte (bild, ordner, etc.) dann sagt mir der browser dass es das auf dem server nich gibt.
     
  5. #4 bitmuncher, 02.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Die Fehlermeldung besagt, dass er die MySQL-Erweiterung für PHP nicht laden kann, die offenbar als Shared Object in PHP eingebunden wurde. Überprüfe also, ob die Erweiterung installiert ist und ob der Pfad korrekt ist, der in der php.ini eingetragen sein müsste.
     
  6. #5 Nemesis, 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ahm, ich weiss nix von mysql. mysql-client-5.0 ist installiert.
     
  7. #6 bitmuncher, 02.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ist php-mysql (oder php4-mysql, je nach Distro) installiert?
     
  8. #7 Nemesis, 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    nun steht im log nur noch:
    Code:
    [Sun Mar 02 19:24:28 2008] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Sun Mar 02 19:24:30 2008] [notice] Apache/2.2.3 (Debian) PHP/4.4.4-8+etch4 configured -- resuming normal operations
    und beim restart sagt er:
    Code:
    Forcing reload of web server (apache2)...apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
     waiting apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
     
  9. #8 bitmuncher, 02.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Und er liefert die Seite immernoch nicht korrekt aus? Steht der Server unter ungewöhnlich hoher Last? Ist eine AddType-Direktive für .php-Dateien vorhanden?
     
  10. #9 Nemesis, 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, er steht eigentlich unter garkeiner grossen last, is mein privater, ausser mir is da in der regel keiner dran.
    AddType-Direktive für .php-Dateien ?
     
  11. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Du musst dem Apache schon sagen, dass er PHP auch verarbeiten soll. Wenn du Glück hast, ist es schon eingerichtet. Scheint aber nicht so, sonst würde er es dir nicht zum Download anbieten. Unter Debian sollte die entsprechende Datei wohl irgendwo unter /etc/httpd/ liegen in der die entsprechenden Anweisungen dafür stehen (sollten).

    Was da nun genau hingehört findest du im PHP-Handbuch:
    http://de2.php.net/manual/de/install.unix.apache2.php
     
  12. #11 Nemesis, 02.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    beim apache2 gibts keine httpd.conf mehr. wie ich das sehe muss man links von /etc/apache2/mods-available nach /etc/apache2/mods-enabled setzen, aber das habe ich:
    Code:
    lrwxrwxrwx 1 root root 27 2008-03-02 16:45 php4.load -> ../mods-available/php4.load
     
  13. #12 bitmuncher, 02.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das hängt nicht davon ab ob es Apache 1 oder Apache 2 ist, sondern wie der Distributor das eingerichtet hat. Wenn deine Apache-Konfigurationsstruktur mit mods-enabled arbeitet, solltest du a2enmod nutzen um die Module zu laden. Bei PHP muss dann z.B. noch zusätzlich eine php4.conf verlinkt werden, worum sich a2enmod automatisch kümmert. In dieser conf-Datei steht die AddType-Direktive. Restart des Webservers nicht vergessen.
     
  14. #13 Nemesis, 03.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ok, das hätt ich, in dem file steht:
    Code:
    <IfModule mod_php4.c>
      AddType application/x-httpd-php .php .phtml .php3
      AddType application/x-httpd-php-source .phps
    </IfModule>
    aber er will immernoch ein phtml-file downloaden.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bitmuncher, 03.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Hast du evtl. noch eine zweite PHP-Version installiert, so dass diese sich in die Quere kommen können und sind die Logs beim Starten des Webservers und beim Aufruf einer Seite jetzt ohne Fehler und Warnungen? Was sagt das PHP-Error-Logging? Und hast du mal versucht, ob er eine einfache PHP-Datei mit den PHP-Infos ausliefert?

    Code:
    <?
        phpinfo();
    ?>
    
     
  17. #15 Nemesis, 03.03.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    also das log ist sauber
    Code:
    [Mon Mar 03 08:41:27 2008] [notice] caught SIGTERM, shutting down
    [Mon Mar 03 08:41:29 2008] [notice] Apache/2.2.3 (Debian) PHP/4.4.4-8+etch4 configured -- resuming normal operations
    und beim start:
    Code:
    Forcing reload of web server (apache2)...apache2: Could not reliably determine t he server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
     
Thema:

apache lässt alle seiten als download starten

Die Seite wird geladen...

apache lässt alle seiten als download starten - Ähnliche Themen

  1. Microsoft lässt Torrent-Links zu Apache OpenOffice blockieren

    Microsoft lässt Torrent-Links zu Apache OpenOffice blockieren: Jede Woche erhält Google Millionen an Anfragen zum Blockieren von Links zu urheberrechtlich geschütztem Material nach dem »Digital Millennium...
  2. Microsoft lässt Torrent-Links zu Apache Open Office blockieren

    Microsoft lässt Torrent-Links zu Apache Open Office blockieren: Jede Woche erhält Google Millionen an Anfragen zum Blockieren von Links zu urheberrechtlich geschütztem Material nach dem »Digital Millennium...
  3. Apache lässt phtml-Datei downloaden

    Apache lässt phtml-Datei downloaden: hi, mein apache lässt mich eine phtml-datei downloaden, statt mir die index.php anzuzeigen. php ist installiert und funktioniert auch. er...
  4. Apache lässt sich nicht starten...

    Apache lässt sich nicht starten...: Hi. Wennn ich meinen Apache Server starten will kommt immer diese Fehlermeldung: Konnte Apache nicht starten : Configuration syntax...
  5. Apache 2 lässt sich nicht mehr starten

    Apache 2 lässt sich nicht mehr starten: Mein Webserver (SuSE 9.0) hat sich in der Nacht vom 23. auf den 24. verabschiedet, es lief morgens nichts mehr, weder der mailserver, der apache,...