Amarok unter Kubuntu

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von prolite, 02.02.2006.

  1. #1 prolite, 02.02.2006
    prolite

    prolite Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich habe ein kleines Problem mit amarok! wenn ich lieder in der playliste abspielen will, dann scrollt er sich durch die komplette liste durch, so als ob er das verzeichnis nich finden würde...und spielt somit kein einziges lied ab

    als engine habe ich xine eingestellt da ich hauptsächlich mp3s höre! amarok läuft in der version 1.3.1 und kubuntu breezy...

    hat da jemand einen nützlichen tip für mich?


    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 02.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ne, er kann mp3s nicht abspielen, hat mit dem verzeichnis nix zu tun

    was für ein outputplugin nutzt du?

    bei mir (auch (k)-ubuntu und gleiche amarok-version) ist das outputplugin auf autodetect gestellt, dann verwendet amarok alsa, damit laufen bei mir alle audio-files (mp3, ogg usw...)

    ach ja, und hast den gstreamer-mad codec über synaptic installiert? wenn nicht, solltest du das tun...
     
  4. #3 prolite, 02.02.2006
    prolite

    prolite Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    die einstellungen sind die selben wie bei dir auch!

    ich habe jetzt noch "gstreamer" nachinstalliert und dazu noch "libid3tag" und "libmad" und jetzt funktioniert auch alles super!

    ich danke dir!

    hab da aber noch ne andere frage an dich, vll kannst du mir da ja auch helfen:

    ich habe vorher mandrake genutzt mit dem ich ganz zufrieden war, bis das was die hardwareunterstützung angeht da scheint ubuntu wesentlich besser zu sein.

    das einzige wo ich mich noch etwas reinfitzen muss ist die geschichte mit dem "sudo".
    bei meinem system scheint es aber einen kleinen fehler zu geben nämlich wenn ich zb die systemsettings öffne und da bei einem beliebigen gebiet auf administratormode gehe, dann fragt er mich zwar nach meinem passwort wo ich dann mein userpw eingebe....aber danach kann ich immernoch nix ändern!

    desweiteren scheint adept sehr instabil zu laufen und ich muss es öfters aus der konsole starten und kann dann auch öfters nix installieren da er fehlermeldungen bringt.

    ist dir da etwas bekannt?

    nochmal danke für die schnelle hilfe
     
  5. #4 supersucker, 02.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    nein, dieses problem hab ich nicht, ich arbeite aber auch nie mit sudo...vielleicht hilft es dir, den root-account vollständig zu aktivieren mit

    Code:
    sudo passwd root
    in der konsole, root passwort setzen, und nochmal versuchen, vielleicht klappts dann, was besseres fällt mir nicht ein


    hatte mit apt-get und den frontends noch nie probleme, aber vielleicht bringt ja ein

    Code:
    apt-get clean
    
    und ein
    Code:
    apt-get update
    
    was..........ich hatte zumindest bei fedora core oft obskure fehlermeldungen von yum, nach einem

    Code:
    yum clean all
    gings dann wieder.......

    HTH
     
  6. #5 prolite, 02.02.2006
    prolite

    prolite Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    na mal schauen, vll klappts ja!

    schönen abend noch!

    mfg

    :brav:
     
  7. #6 StyleWarZ, 02.02.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst
    amarok-xine
    libmad

    dann musst du den gstream im amarok auf xine ändern. dann sollts gehen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 prolite, 02.02.2006
    prolite

    prolite Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    @ StyleWarZ:

    haben das problem bereits beheben können.....siehe weiter oben!

    Trotzdem vielen dank!


    gruß
     
  10. #8 theborg, 03.02.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm hette da auch mahl ne frage habe das gleiche prob. ligt aber scheinbar net am soundsysten weil er einige mp3s fehlerfreu spielt
     
Thema:

Amarok unter Kubuntu

Die Seite wird geladen...

Amarok unter Kubuntu - Ähnliche Themen

  1. Amarok und MP3 unter Suse 10.3 BETA 3

    Amarok und MP3 unter Suse 10.3 BETA 3: Amarok und MP3 unter Suse 10.3 BETA 3 [gelöst] Hallo Leute, ich will mit meinem Amarok MP3 Dateien abspielen. Was muss ich dafür einrichten?...
  2. Amarok und mp3 unter Etch

    Amarok und mp3 unter Etch: Hi, hab nun Etch am laufen und wollte unter amarok mp3 s abspielen. Leider geht das nicht mit der xine engine. Unter suse weiß ich, dass man eine...
  3. Amarok unter Suse 10.2 spielt keine Mp3s

    Amarok unter Suse 10.2 spielt keine Mp3s: Also ich bin noch ein Linux-Neuling und hab mir gestern die 64Bit Version der Suse 10.2 Reihe installiert. Liegt anscheinend an der Xine-Engine...
  4. mp3 unter Amarok

    mp3 unter Amarok: Wie kann ich bei Amarok mp3 abspielen? Helix player ist installiert, aber ich finde die mp3 Module nicht finden Gruß Thorsten
  5. Amarok streikt bei *.m4a Dateien

    Amarok streikt bei *.m4a Dateien: Hallo zusammen, vor Kurzem habe ich einen neuen Rechner zusammengebaut und mit OpenSuse 13.2 aufgesetzt. Nun musste ich aber feststellen, dass...