Also ALSA !!

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von mxx666, 30.11.2006.

  1. mxx666

    mxx666 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    ich habe ein kleines Verständnisproblem zum Thema Alsa.
    In letzter Zeit habe ich mich mit der Doku und den FAQ beschäftigt aber ich stolpere trotzdem immerwieder über die genaue Ansprache der Schnittstelle.

    Der Befehl arecord -l ergibt:
    Code:
    **** List of CAPTURE Hardware Devices ****
    card 0: nForce2 [NVidia nForce2], device 0: Intel ICH [NVidia nForce2]
      Subdevices: 1/1
      Subdevice #0: subdevice #0
    card 0: nForce2 [NVidia nForce2], device 1: Intel ICH - MIC ADC [NVidia nForce2 - MIC ADC]
      Subdevices: 1/1
      Subdevice #0: subdevice #0
    ------------------------------------------------------
    
    Also eigentlich alles klar; die Lautsprecher sitzen auf device=hw:0,0 und das Mikro auf hw:0,1. Doch damit geht der Ärger los.
    Versuche ich über das Mikro aufzunehmen mit:
    Code:
    arecord  -D plughw:0,1 RecTest1.wav
    
    Passiert auch etwas; die Datei wird angelegt, nur leider wird nichts darin aufgenommen.

    Wenn ich nun den Befehl arecord ohne explizites Device angebe, fkt das ganze und ich habe mein Mikrofonsignal aufgenommen.
    Code:
    arecord   RecTest2.wav
    

    Allem Anschein nach existiert das Device hw:0,1, nur liegt dort nicht das Signal des Mikrofones an obwohl es als solches definiert ist. Hat jemand eine Idee????

    Mir wäre das ja prinzipiell egal, es fkt. ja alles, ich brauche allerdings die Deviceansprache innerhalb eines anderen Programmes.

    Debian
    Kernel: 2.6.16-2-686
    arecord: version 1.0.13
    AlsaMixer v1.0.13
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mxx666

    mxx666 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    hat vielleicht doch jemand eine Idee???
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Idee

    Hm, daß es vielleicht doch an 0,0 hängt und nicht an 0,1 oder daß "capture" im Mixer nicht an ist?

    Bei mir ergibt
    Code:
    ~> arecord -D plughw:0,0 RecTest1.wav
    Recording WAVE 'RecTest1.wav' : Unsigned 8 bit, Rate 8000 Hz, Mono
    
    und dabei Klopfsignal am Micro bei eingeschaltetem Capture ein hörbares Ergebnis. Also rate ich mal, daß nicht gecaptured wird oder / und das Micro doch nicht an 0,1 hängt..
     
  5. #4 Factory, 01.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Was für ein Debian hast Unstable, Testing, Stable ?!

    Probier mal kernel 2.6.18 aus hab auch nforce2 bei mir läuft alles rund :)


    PS bei mir steht auch Nforce2 Audio (ALC650 Realtek) :)
     
  6. mxx666

    mxx666 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    @ Jabo:

    Code:
    ~> arecord -D plughw:0,0 RecTest1.wav
    Recording WAVE 'RecTest1.wav' : Unsigned 8 bit, Rate 8000 Hz, Mono
    
    ...bringt bei mir auch das gewünschte Ergebnis.

    Capture ist beim Mic aktiviert, ansonsten fkt. garnichts.

    Mich wundert halt nur dass das Abspiel- und Aufnahmedevice das selbe ist jeweils pulghw:0,0 und das obwohl mir arecord -l anzeigt dass das Mikro auf pulghw:0,1 hängt.

    @factory: stable deb
     
  7. #6 Factory, 01.12.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    versuch doch mal anderen kernel :) vieleicht geht dann alles wie gewünscht.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Also ALSA !!

Die Seite wird geladen...

Also ALSA !! - Ähnliche Themen

  1. Asus U30sd + Arch + Alsa...

    Asus U30sd + Arch + Alsa...: Moin, ich habe hier ein Asus U30SD mit Arch aufgesetzt, was auch recht gut läuft. Nun allerdings hab ich so meine Schwierigkeiten mit Alsa und...
  2. Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr

    Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr: Hallo, ich verwende Aptosid als Distribution und hatte bisher keine nennenswerten Probleme mit ALSA. Ich habe eine interne Soundkarte, die ich...
  3. »OpenSuse Box« wird zu »Balsam Professional«

    »OpenSuse Box« wird zu »Balsam Professional«: Die open-slx GmbH, bekannt als Anbieter der »OpenSuse Box« und des OpenSuse-Anwender-Supports, kündigte mit »Balsam Professional« ein auf...
  4. VLC redundantes Einstellungs-hin-und-her-aendern [ALSA]

    VLC redundantes Einstellungs-hin-und-her-aendern [ALSA]: Hier mal wieder ein Problem: Da ich ueber das optische SPDIF zum Verstaerker gehe, habe ich bei den VLC Einstellungen unter Sound als Output...
  5. alsaconf ja oder nein

    alsaconf ja oder nein: Hallo Was haltet ihr davon, daß alsaconf bei einigen Distrsi (Debian, Ubuntu) nicht mehr in den Alsa-utils auftaucht. Ich finde es sehr...