500GB Festplatte verschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Ocean-Driver, 28.09.2007.

  1. #1 Ocean-Driver, 28.09.2007
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hallo,

    Auf der Platten sind keine Daten. Ich würde sie gerne 256bit verschlüsseln.
    Ich hab dabei bei der Installation einfach "phsyikalisches Volumen für Verschlüsselung" als Filesystem angegeben. Kann ich diese Partition jetzt einfach im Samba freigeben und nutzen?
    Wie realisiere ich das am besten?

    danke

    Gruß
    Ocean-Driver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal42, 28.09.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Du kannst die Partition wie jede andere (nach Eingabe des Passwortes) in dein virtuelles Dateisystem mounten. Dann spielt es auch überhaupt keine Rolle mehr, daß sie verschlüsselt ist. Lege einfach einen Ordner auf der Platte an und gib den dann ganz normal in Samba frei.
     
  4. #3 Ocean-Driver, 28.09.2007
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hi,

    Wäre es auch realisierbar das er das System nur mounten mit ner Keyfile - die ich zum Beispiel auf einer Diskette ablege?
    Die Platten müssen ziemlich sicher sein, quasi darf niemeand rankommen - ohne das Keyfile!
     
  5. #4 Pascal42, 28.09.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Ja, natürlich. Du kannst entweder mit einem Keyfile oder einem Passwort verschlüsseln. Das Passwort hätte natürlich den Vorteil, daß es niemand klauen kann ;) . Am besten du suchst mal nach Paketen, die es da für deine Distribution gibt - ansonsten ist natürlich auch truecrypt zu empfehlen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

500GB Festplatte verschlüsseln

Die Seite wird geladen...

500GB Festplatte verschlüsseln - Ähnliche Themen

  1. GRUB & 500gb-HDD

    GRUB & 500gb-HDD: hi@ll, seit ein paar tagen besitze ich eine externe 500gb-Festplatte und bis jetzt ist jedesmal mein grub nich "normal" wenn ich unter...
  2. ext. USB HDA: TEAC HD-35PU (500GB)

    ext. USB HDA: TEAC HD-35PU (500GB): Hallo, ich versuche externe USB-Festplatte teac HD35-PU (500GB) unter Suse 10.1 (2.6.16.13-4-default ) zum Laufen zu bringen. Leider kann...
  3. Festplatte auf SD Karte umziehen

    Festplatte auf SD Karte umziehen: Hi zusammen, ich habe einen alten Laptop zum Server umfunktioniert. habe bei der Installation von CentOS bzw. der Partitionierung die...
  4. Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte

    Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte: Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) gibt die Verfügbarkeit einer 314 GByte großen Festplatte für den Raspberry Pi bekannt. Weiterlesen...
  5. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...