2 Monitore (CRT) mit 6600 GT und TwinView

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von RealOerkel, 04.06.2006.

  1. #1 RealOerkel, 04.06.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    ich versuche grade 2 CRT's an meine GeForce 6600 GT anzuschliessen..
    allerdings musste ich einen monitor mit einen adapter an den digitalen eingang anschliessen...

    der 2. monitor läuft immer als clone monitor...nur nicht wenn der x-server am laufen ist...

    ich habe jetzt schon so viel an der xorg.conf rumgebastelt, es aber dennoch nicht hinbekommen..

    zurzeit ist mein screen so gestreckt, dass er praktisch 2 monitore ergeben würde, aber der 2. springt einfach nicht an...

    könnt ihr mir da nicht unter die arme greifen? :headup:

    hier mal meine xorg.conf

    Code:
    # /etc/X11/xorg.conf (xorg X Window System server configuration file)
    #
    # This file was generated by dexconf, the Debian X Configuration tool, using
    # values from the debconf database.
    #
    # Edit this file with caution, and see the /etc/X11/xorg.conf manual page.
    # (Type "man /etc/X11/xorg.conf" at the shell prompt.)
    #
    # This file is automatically updated on xserver-xorg package upgrades *only*
    # if it has not been modified since the last upgrade of the xserver-xorg
    # package.
    #
    # If you have edited this file but would like it to be automatically updated
    # again, run the following command:
    # sudo dpkg-reconfigure -phigh xserver-xorg
    #
    # File edited by xorg-edit v06.05.02 beta at 03.06.2006, 23:29:27
    
    Section "Files"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/misc"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/cyrillic"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/100dpi/:unscaled"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/75dpi/:unscaled"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/Type1"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/CID"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/100dpi"
    	FontPath "/usr/share/X11/fonts/75dpi"
    	FontPath "/var/lib/defoma/x-ttcidfont-conf.d/dirs/TrueType"
    	FontPath "/var/lib/defoma/x-ttcidfont-conf.d/dirs/CID"
    EndSection
    
    Section "Module"
    	Load "i2c"
    	Load "bitmap"
    	Load "ddc"
    	Load "extmod"
    	Load "freetype"
    	Load "glx"
    	Load "int10"
    	Load "type1"
    	Load "vbe"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier "Generic Keyboard"
    	Driver "kbd"
    	Option "CoreKeyboard"
    	Option "XkbRules" "xorg"
    	Option "XkbModel" "pc105"
    	Option "XkbLayout" "de"
    #	Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier "Configured Mouse"
    	Driver "mouse"
    	Option "CorePointer"
    	Option "Device" "/dev/input/mice"
    	Option "Protocol" "ImPS/2"
    	Option "Emulate3Buttons" "true"
    	Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection
    
    Section "Device"
    	Identifier "NVIDIA Corporation NV43 [GeForce 6600/GeForce 6600 GT]"
    	Driver 	   "nvidia"
    	BusID	   "PCI:2:0:0"
    	Option     "ConnectedMonitor" "CRT,CRT"
            Option     "TwinView"
            Option     "MetaModes"  "1280x1024,1280x1024; 1280x1024; 1024x768,1024x768; 1024x768; 800x600,800x600; 800x600"
            Option     "TwinViewOrientation"      "RightOf"
            Option     "SecondMonitorHorizSync"   "UseEdidFreqs"
            Option     "SecondMonitorVertRefresh" "UseEdidFreqs"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
    	Identifier "Monitor-0"
    	HorizSync 28.0 - 51.0
    	VertRefresh 43.0 - 60.0
    	Option "DPMS"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
    	Identifier "Monitor-1"
    	HorizSync 28.0 - 51.0
    	VertRefresh 43.0 - 60.0
    	Option "DPMS"
    EndSection
    
    Section "Screen"
    	Identifier "Display-0"
    	Device "NVIDIA Corporation NV43 [GeForce 6600/GeForce 6600 GT]"
    	Monitor "Monitor-0"
    	DefaultDepth 24
    	SubSection "Display"
    		Depth 1
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 4
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 8
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 15
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 16
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 24
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    EndSection
    
    Section "Screen"
    	Identifier "Display-1"
    	Device "NVIDIA Corporation NV43 [GeForce 6600/GeForce 6600 GT]"
    	Monitor "Monitor-1"
    		SubSection "Display"
    		Depth 1
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 4
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 8
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 15
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 16
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    	SubSection "Display"
    		Depth 24
    		Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
    	EndSubSection
    EndSection
    	
    Section "ServerLayout"
    	  Identifier "Default Layout"
    	  InputDevice "Generic Keyboard" "CoreKeyboard" 
    	  InputDevice "Configured Mouse" "CorePointer" 
    	  Option "Xinerama" "off" 
              Screen          0 "Display-0" 0 0
              Screen          1 "Display-1" RightOf "Display-1" 
    EndSection
    
    Section "ServerFlags"
        Option      "Xinerama"      "false"
    EndSection
    
    lspci sagt:
    Code:
    0000:00:00.0 Host bridge: nVidia Corporation nForce2 AGP (different version?) (rev a2)
    0000:00:00.1 RAM memory: nVidia Corporation nForce2 Memory Controller 1 (rev a2)0000:00:00.2 RAM memory: nVidia Corporation nForce2 Memory Controller 4 (rev a2)0000:00:00.3 RAM memory: nVidia Corporation nForce2 Memory Controller 3 (rev a2)0000:00:00.4 RAM memory: nVidia Corporation nForce2 Memory Controller 2 (rev a2)0000:00:00.5 RAM memory: nVidia Corporation nForce2 Memory Controller 5 (rev a2)0000:00:01.0 ISA bridge: nVidia Corporation nForce2 ISA Bridge (rev a3)
    0000:00:01.1 SMBus: nVidia Corporation nForce2 SMBus (MCP) (rev a2)
    0000:00:02.0 USB Controller: nVidia Corporation nForce2 USB Controller (rev a3)
    0000:00:02.1 USB Controller: nVidia Corporation nForce2 USB Controller (rev a3)
    0000:00:02.2 USB Controller: nVidia Corporation nForce2 USB Controller (rev a3)
    0000:00:04.0 Ethernet controller: nVidia Corporation nForce2 Ethernet Controller (rev a1)
    0000:00:06.0 Multimedia audio controller: nVidia Corporation nForce2 AC97 Audio Controler (MCP) (rev a1)
    0000:00:08.0 PCI bridge: nVidia Corporation nForce2 External PCI Bridge (rev a3)0000:00:09.0 IDE interface: nVidia Corporation nForce2 IDE (rev a2)
    0000:00:1e.0 PCI bridge: nVidia Corporation nForce2 AGP (rev a2)
    0000:01:09.0 Multimedia audio controller: Creative Labs SB Audigy (rev 04)
    0000:01:09.1 Input device controller: Creative Labs SB Audigy MIDI/Game port (rev 04)
    0000:01:09.2 FireWire (IEEE 1394): Creative Labs SB Audigy FireWire Port (rev 04)
    0000:02:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation NV43 [GeForce 6600/GeForce 6600 GT] (rev a2)
    
    ich beschäftige mich noch nicht so lange mit X und habe jetzt schon so viele sachen darüber gelesen, dass meine config wahscheinlich ganz durcheinander ist..

    also bitte nicht böse sein..:)

    mfg RealOerkel :brav:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddlytux, 04.06.2006
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Damit stellst du ein, dass Twinview das Bild auf beide Monitore verteilt. Les dir doch mal die Dokumentation vom NVIDIA-Treiber durch.
     
  4. #3 RealOerkel, 04.06.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    das problem ist halt nur, dass der 2. monitor garnicht erst anspringt..
    bin ich im textmodus geht das..
    jetzt ist halt auch die frage, ob das irgendwie an dem adapter liegt (von analog zu digital)..

    meine karte müsste twinview doch eigentlich unterstützen, oder??

    mfg RealOerkel :think:
     
  5. #4 theborg, 04.06.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    nein nimm aml die kompletten metamods raus und bei

    Option "MetaModes" "1280x1024,1280x1024; 1280x1024; 1024x768,1024x768; 1024x768; 800x600,800x600; 800x600"

    mus z.b. so ausehn

    Option "MetaModes" "1280x1024,1280x1024:1560x1024; 1280x1024; 1024x768,1024x768; 1024x768; 800x600,800x600; 800x600"

    dann macht er bei 1280x1024 auf beiden monitoren 1280x1024 also gesamt 1560x1024

     
  6. #5 RealOerkel, 04.06.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    nichts...der 2.monitor ist immmer noch auf standby (orangenes licht)..
    er ist immer grün, sobald x anspringt (gdm): plokk, orange..

    liegt das vielleicht an den alten treibern??
    hatte gestern probleme mit der installation der treiber, da die kernel-module noch alt waren..habe aber alles schon ausprobiert..
    zur zeit habe ich den 7174er treiber drauf..

    mfg RealOerkel :think:
     
  7. #6 theborg, 04.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naja du must des natürlich anpassen je nach welche auflösung du verwendest auserdem haste zweimal crt angegeben einmal mus es crt-1 und einmal crt-0 heisen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RealOerkel, 05.06.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    so..es laufen jetzt beide monitore ohne probleme..
    ich habe einfach HorizSync und VertRefresh bei Device mal auskommentiert..

    allerdings stehe ich jetzt vor einem weiteren Problem..der zweite monitor (17") läuft nur, wenn ich bei Screen beide Modes auf 1024x768 einstelle..
    allerdings ist es ziemlich bescheiden auf einem 21" (1.monitor) mit 1024x768 zu arbeiten..

    kann ich also 2 auflösungen benutzen??
    bei den modes unter sreen herumzuspielen bringt nichts..

    mfg RealOerkel :headup:
     
  10. #8 theborg, 06.06.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    auch wieder die folgende zeile endern

    Option "MetaModes" "1280x1024,1280x1024; 2560x1024; 1024x768,1024x768; 1024x768; 800x600,800x600; 800x600"

    z.b. auf

    Option "MetaModes" "1280x1024,800x600; 2080x1024,600; 1024x768,1024x768; 1024x768; 800x600,800x600; 800x600"
     
Thema:

2 Monitore (CRT) mit 6600 GT und TwinView

Die Seite wird geladen...

2 Monitore (CRT) mit 6600 GT und TwinView - Ähnliche Themen

  1. 2Monitore und 20-nvidia.conf

    2Monitore und 20-nvidia.conf: Hallo Wie würde eine /etc/X11/Xorg/xorg.conf.d/nvidiia.conf/20-nvidia.conf für 2 Monitore (afaik xinerame - ein einziger Bildschirm) aussehen ?...
  2. Chromebit verwandelt Monitore und TV-Geräte in eine Chromebox

    Chromebit verwandelt Monitore und TV-Geräte in eine Chromebox: Der von Asus und Google entwickelte PC-Stick Chromebit CS10, der im Frühjahr erstmals vorgestellt wurde, wird nun ausgeliefert. Weiterlesen...
  3. Android-LCD-Monitore als Chance für Hersteller

    Android-LCD-Monitore als Chance für Hersteller: Der Markt für LCD-Bildschirme schrumpft zwar immer weiter, doch Monitore mit integriertem ARM-Prozessor und Android-Betriebssystem sind dem...
  4. 3 Monitore unter Ubuntu

    3 Monitore unter Ubuntu: Ich nutze Ubuntu 11 und habe eine Grafikkarte mit 1 x HDMI und 1 DVI Anschluss. Möchte jetzt 3 Monitore anschließen , hat da jemand unter Ubuntu...
  5. Vollbild nur auf einem von zwei Monitoren

    Vollbild nur auf einem von zwei Monitoren: Hallo zusammen, nachdem meine Radeon nun mit zwei bildschirmen läuft darf ich mich mit einem anderen Problem herum ärgern. Wenn ich bei...