2. Festplatte wird nicht erkannt (Erstinatallation)

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von rimant, 28.11.2005.

  1. #1 rimant, 28.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
    rimant

    rimant Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne von WindowsXP auf Fedora Core 2 umsteigen, jedoch anfangs (zur Sicherheit) noch Win parallel laufen lassen ohne es zu deinstallieren.

    Ich habe 2 Platten in meinem Rechner, welche beide unter Windows liefen. Ich möchte gerne Fedora auf die 2. Platteinstallieren und Windows auf der 1. lassen. Das Problem ist allerdings, dass der Installer nur die 1. Platte erkennt und die 2. nicht.

    Ich habe die Platten unter Cable Select gejumpert und beide laufen unter NTFS. Keine Ahnung ob es damit was zu tun hat. Wie kann ich nun dafür sorgen, dass Fedora auf die 2 Platte kommt ohne Win zu beeinflussen und umgekehrt.

    vielen Dank

    Gruß
    Rimant
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 28.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ist FC2 nicht ein wenig alt?

    Lass die zweite Platte mal als Slave laufen.

    MFG

    Dennis
     
  4. rimant

    rimant Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    k.a. bin Newbie und kenn mich nicht so aus. aber kann es sein, dass ich gelesen habe das FC3 erst beta ist?

    Hab ich schon versucht, dann kommt nur ein schwarzer Bildschirm und ein Cursor blinkt, sonst passiert nichts.


    MFG
    Rimant
     
  5. #4 hagbard celine, 28.11.2005
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    nimm die erste platte raus und die zweite als master.dann kannst du das system drauf hauen und die erste als slave oder master je nach wunsch jumpern und die zweite umgekehrt.ich empfehle dir die platte mit dem linux als master zu halten,wegen dem guten bootmanager "grub".
    check ma so aus, bei mir hats so geholfen bei einem ähnlichen problem.

    mfg,
    hagbard
     
  6. #5 DennisM, 28.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    http://fedora.redhat.com/ ;)

    MFG

    Dennis
     
  7. #6 rimant, 28.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
    rimant

    rimant Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    THX, werdmal versuchen, viel passieren kann ja nicht, ausser das ich die 2. platte wieder neu machen muss.


    oooooops! [ROTWERD]
    War wohl etwas älter die Nachricht *ROTFL*

    kann ich aber erstmal 2 installieren und dann auf die aktuelle version updaten?
     
  8. #7 DennisM, 28.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ne ne das wird nicht gut gehen.

    MFG

    Dennis
     
  9. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    kleine anleitung

    Hallo erstmal,

    Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee Linux zu installieren aber, stell mal im Bios die 1. Festplatte auf Master und die 2. auf Slave. Dann stellst du - falls nicht schon geschehen - die Festplatten ein. Du glaubst gar nicht wieviele Leute alles auf "auto" stehen haben und sich wundern dass das erkennen der Platten und CD-Laufwerke so "lange" :think: dauert. Anschließend die Passenden ISO-Images saugen ( mein Tipp weil sauschnell : ftp://ftp.join.uni-muenster.de/pub/linux/distributions/fedora/linux/core/4/i386/iso/ ) und auf CD/DVD brennen.

    Nun musst du nochmal in's Bios und stellst die Bootreihenfolge auf CD. Mit der eingelegten CD startetest du dann den Installvorgang.

    Ich weiß nicht wie deine 2. Platte Partitioniert ist aber ajf - wenn di am selben Kabel hängen - die Bezeichnung "hdb" auf die du das alles installieren kannst.


    Zum Schluss noch ein paar hilfreiche Seiten:
    http://home.gagme.com/greg/linux/fc4-tips.php
    http://stanton-finley.net/fedora_core_4_installation_notes.html
    http://www.fedorawiki.de/index.php?title=Hauptseite

    bye
    / Ragnar /
     
  10. rimant

    rimant Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also alle hier bisher vorgeschlagenen Möglichkeiten funktionieren nicht. DiePlatte wird einfach nicht erkannt. Unter Win läuft sie jedoch einwandfrei.

    Weiss auch nicht mehr was ich tun soll.
     
  11. #10 Edward Nigma, 30.11.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Lass das doch einfach mal mit dem cableselect. Schließ eine Platte als Master und die andere als Slave an. Ich denke dann klappts auch mit Fedora. :)
     
  12. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ok, Hau mich für diese "dumme" frage.... aber dir ist schon klar dass man die festplatten mit den kleinen steckbrücken stecken muss?
     
  13. #12 Edward Nigma, 30.11.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Natürlich ist mir das klar. Ich verstehe nur nicht wo nun dein Problem liegt die Festplatten als Master und Slave laufen zu lassen?
     
  14. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ich mein doch nicht dich, riddler
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. rimant

    rimant Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, hauen werden ich hier sicher niemanden :-)
    Aber mir ist das durchaus klar, dass man die platten jumpern kann (muss).
    Doch keine Einstellung, egal ob Master Slave oder Cable, funktioniert.
    Auch die Möglichkeit der BIOS einstellung nicht und auch nicht wenn ich die Platte alleine dran mache.

    Das ist ja das verwunderliche. Doch unterwin läuft sie o.p. Könnte es sein das es was ausmacht, das die platte auf NTFS läuft?
     
  17. #15 DennisM, 30.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

2. Festplatte wird nicht erkannt (Erstinatallation)

Die Seite wird geladen...

2. Festplatte wird nicht erkannt (Erstinatallation) - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  2. USB Festplatte wird nicht erkannt

    USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, mein Problem wie oben beschrieben meine USB-Festplatte wird anscheinen nicht erkannt. Festpatte ist in ext3 glaube ich formatiert...
  3. Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt

    Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt: Hi! Hab mir vor einigen Wochen einen lautlosen PC gekauft. Allerdings hab ich übersehen, dass das Motherboard keinen SATA Anschluss besitzt....
  4. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  5. Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!

    Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!: Hallo! Habe plötzlich ein Problem mit meiner externen Platte.... und bitte um Hilfe. Bei der Übertragung von Daten hat sie sich plötzlich...