2 DVD-Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von flugopa, 21.02.2009.

  1. #1 flugopa, 21.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    bisher reichte mir der Aufruf
    Code:
    mount /dev/cdrom /mnt
    Wie sieht es aber bei 2 Laufwerken aus?
    Muss ich jetzt jedes direkt ansprechen?
    z.B.
    Code:
    mount /dev/sdc0 /mnt
    oder gibt es da schon eine elegante Lösung?

    Zusatzinfo:
    Es gibt eine DVD auf der verschiedene Verz. kopiert werden sollen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott_in_schwarz, 22.02.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich deine Frage richtige verstanden hab, aber willst du einfach nur 2 Laufwerke mounten?

    Also /dev/cdrom and the likes sind normalerweise softlinks auf die eigentlichen Devices. Analog gibts auch /dev/dvd
    Code:
    $ ls -lah /dev/cd*
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrom -> scd0
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrom1 -> scd1
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/cdrw1 -> scd1
    $ ls -lah /dev/dvd*
    lrwxrwxrwx 1 root root 4 2009-02-21 17:35 /dev/dvd -> scd0
    Hier ist /dev/cdrom1 mein cdrom-Laufwerk und /dev/cdrom mein dvd-Laufwerk. Ich würde auch mal schätzen, dass alle (oder die meisten) Distris solche links haben. (Ich sitz hier in ubuntu.)

    Warum mountest du das direkt in /mnt? Da solln doch noch andere filesystems gemountet werden
    /o\
     
  4. #3 flugopa, 22.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ok, ich habe es befürchtet, daß ich meine grauen Zellen wieder aktivieren muß:)
    um mein Verz. STEP2 auf einer DVD zu finden, damit das Skript weiter arbeiten kann.

    Code:
    #!/bin/sh
    mount /dev/sdc0 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    mount /dev/sdc1 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    mount /dev/hdd0 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    mount /dev/hdd1 /mnt
    if [ "$?" = "0" ]; then
      if [ -d /mnt/STEP2 ]; then
         cp -a /mnt/STEP2/ /opt/
      fi
    fi
    umount /mnt
    
    Wer kann dieses Skript verbessern/verschönern?



    Ich wusste nicht das /mnt für andere Filesysteme verwendet wird.
    Hier, bei CentOS, werden USB-Stick/Platten und CDROMs immer nach /media/ gemountet, wenn der User angemeldet ist. Mein Skript soll bereits vorher arbeiten.
    Ich nehme /mnt weil ich es bisher für nichts benötigte.
    Wenn ich z.B. ein NFS-Mount benutzte wird per Skript ein Mountpoint (Servername) im aktuellen Userverz. gesetzt, weil mehrere NFS-Verbindung (verschiedene Server) nicht alle in mnt Platz haben.
     
Thema:

2 DVD-Laufwerke

Die Seite wird geladen...

2 DVD-Laufwerke - Ähnliche Themen

  1. Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?

    Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen?: [gelöst] Gemountete DVD-Laufwerke auf Knopfdruck auswerfen? Hallo, gibt es eine Möglichkeit, eine gemounte CD bzw. DVD auswerfen zu lassen,...