Verzeichnisliste in Datei ausgeben

Diskutiere Verzeichnisliste in Datei ausgeben im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Mal ne frage, find /etc -iname '*.conf' | sed -e "s/$/;/" >> test.txt /etc/samba/smb.conf; /etc/krb5.conf; /etc/syslog.conf;...

  1. #1 sprudell, 13.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne frage,

    find /etc -iname '*.conf' | sed -e "s/$/;/" >> test.txt

    /etc/samba/smb.conf;
    /etc/krb5.conf;
    /etc/syslog.conf;
    /etc/insserv.conf;
    /etc/mysqlaccess.conf;

    Der Idealfall müsste so aussehen:

    \\192.168.0.1\etc\samba\smb.conf;smb.conf;
    \\192.168.0.1\etc\krb5.conf;krb5.conf;
    \\192.168.0.1\etc\syslog.conf;syslog.conf;

    Ist das Realisierbar? Und wenn ja wie?
    währe für jede Hilfe Dankbar!

    Gruß Gero
     
  2. #2 rup, 13.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2003
    rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Teil 1:
    find /etc -iname '*.conf' | sed -e "s/$/;/" | sed -e "s/\//\\\/g" >> test.txt

    Teil 2:
    /sbin/ifconfig eth0 | grep "inet" | awk '{ print $2 }' | awk -F ':' '{ print $2 }'
     
  3. #3 JoBi, 13.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2003
    JoBi

    JoBi Eroberer

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    find /etc -name "*.conf" -print | sed -e 's/\//\\/g' | \
    awk -F"\\" '{print "\\\\192.168.0.1" $0 ";" $NF ";"}' > test.txt

    Den Hostnamen kann man selbstverständlich auch mit einbinden, dann lautet die zweite Zeile:
    awk -F"\\" '{print "\\\\" ENVIRON["HOSTNAME"] $0 ";" $NF ";"}'


    Gruß,
    Jobi
     
  4. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    @JoBi
    warst etwas schneller mit Teil 2 ;-) ich bin aber auch gerade beim schaffen
     
  5. JoBi

    JoBi Eroberer

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    @rup
    hab den 2. Teil überlesen gehabt :-/
     
  6. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    @JoBi den hab ich nachtraeglich mit dem aendern Butten angefuegt
     
  7. #7 sprudell, 13.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Klappt super :) Danke, nur jetzt noch 1x nerven :)

    ich brauch folgendes:

    \\192.168.0.1\etc\samba\smb.conf;smb.conf;01.01.2003;17:30;

    also jeweils Datum/Uhrzeit jeder datei dahinter ....
     
  8. nimrod

    nimrod .

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wallsbuell
    man date
    /format

    hth
     
  9. JoBi

    JoBi Eroberer

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Da würde ich aber jetzt zu einer etwas leistungsfähigeren Scriptsprache überwechseln, z.B. tclsh:

    #!/usr/bin/tclsh
    set list [exec find /etc/isdn -name "*.conf"]
    foreach a $list {
    regsub -all "\/" $a "\\" b
    puts "\\\\192.168.0.1$b;[file tail $a];[clock format [file mtime $a] -format "%d.%m.%Y;%H:%M"]"
    }

    Jobi
     
  10. #10 sprudell, 14.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KLASSE! :)

    Nur wie kann ich das ganze jetzt in eine Datei ausgeben?

    gruß Gero
     
  11. JoBi

    JoBi Eroberer

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    > datei

    Jobi
     
  12. #12 sprudell, 14.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    #!/usr/bin/tclsh
    set list [exec find /etc/isdn -name "*.conf"]
    foreach a $list {
    regsub -all "\/" $a "\\" b
    puts "\\\\192.168.0.1$b;[file tail $a];[clock format [file mtime $a] -format "%d.%m.%Y;%H:%M"]"
    } > text.txt

    So Vielleicht ?? oder wie? "aufderleitungsteh" :)

    Gruß Gero
     
  13. #13 sprudell, 14.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab´s!

    bin von der leitung runtergekommen :))

    vielen dank mochmals, hast mir sehr geholfen :))

    gruß Gero
     
  14. #14 sprudell, 14.11.2003
    sprudell

    sprudell Jungspund

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    folgendes Problem:

    could not read "/grafik/Dokumente": no such file or directory
    while executing
    "file mtime $a"
    ("foreach" body line 3)
    invoked from within
    "foreach a $list {
    regsub -all "\/" $a "\\" b
    puts "\\\\192.168.0.8$b;[file tail $a];[clock format [file mtime $a] -format "%d.%m.%Y;%H:%M"]"
    }"
    (file "./go" line 6)

    Das liegt daran das das Verzeichnis nicht "Dokumente" heisst sondern
    "Dokumente und Einstellungen heisst"... kann man das Lösen das er
    auch Verzeichnisse/Dateinamen mit Leerzeichen nimmt?

    gruß Gero
     
  15. #15 damager, 14.11.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ja, man muss die leerzeichen maskieren mit einem
    "\" imho.

    also "Dokumente \und \Einstellungen"

    aber keine garantie :-)
     
Thema:

Verzeichnisliste in Datei ausgeben

Die Seite wird geladen...

Verzeichnisliste in Datei ausgeben - Ähnliche Themen

  1. Dateien nach Bestandteil im Namen verschieben

    Dateien nach Bestandteil im Namen verschieben: Hallo zusammen, es gibt ja schon einige Threads zum automatisierten Verschieben nach exif Datum etc. Ich versuche es einfacher anhand eines...
  2. Zeilen aus Txt-Datei entfernen, wenn eine Spalte einen bestimmten Wert enthält

    Zeilen aus Txt-Datei entfernen, wenn eine Spalte einen bestimmten Wert enthält: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich erstelle mit Hilfe einer Shell eine Liste, die vier Spalten mit Zahlenwerten enthält. Wenn die letzte...
  3. Zeilen aus Textdatei löschen die $Var1 enthalten und nicht $Var2

    Zeilen aus Textdatei löschen die $Var1 enthalten und nicht $Var2: Ich habe folgendes Problem: Ich will aus einem Textfile Zeilen entfernen: - die $Variable1 enthalten - aber nicht wenn sie $Variable2 (oder...
  4. iptables Konfigurationsdatei

    iptables Konfigurationsdatei: Hallo zusammen Leider ist das Forum unter https://forum.openwrt.org/ gerade geschlossen ("The OpenWrt forum is currently offline..."), deshalb...
  5. Samba Dateien und Ordner verschieben

    Samba Dateien und Ordner verschieben: Moin, Ich verwende für mein Server OpenMediaVault (=Debian-System). Mein OMV hat kein Raid. Ich habe einen User "SMBadmin" angelegt. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden