Unicode

L@w

Foren As
Beiträge
83
hallo,

ich ein kleines problem mit meinem rh9 wo kann ich den unicode umstellen?

weil ich kann zwar in der console umlaute eingeben, aber wenn ich auf meine win (vfat) platte zugreiffe, dann bekomme ich bei ordnern oder dateien mit umlauten immer probleme.

der umlaut wird durch ein ? ersetzt und in klammer steht was von invalid unicode.

hat jemand eine ahnung?
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
also ich habe mich mal mit der ganzen locale geschichte beschäftigt .. das is ja wirklich nen Thema für sich ...
Im Prinzip habe ich jetzt folgendes bei mir umgestellt :

In der /etc/sysconfig/i18n steht jetzt

LANG=de
LINGUAS=de
LC_ALL=de_DE
SYSFONT=lat1-16
SYSTERM=linux-lat


bis jetzt funktioniert das gut, vor allem in den Anwendungen die keinen unicode unterstützen, wie etwa sylpheed, xchat etc...
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
hi ich setzte hier red hat 9 ein und wollt mal wissen was das an meinen mp3 dateien zu bedeuten hat das da unicode ungueltig jetzt dransteht nicht an allen aber an denn meisten wie bekomm ich das weg?
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

patch erstellen: Probleme mit autotools?

OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr

Terminal Server Client behält die eingestellten Verbindungen nicht

Zugriff von Suse 12.2 auf xp und win2k

Oben