Systemabstürze durch Xfree 4.2.0 ?

h2owasser

Sxe Power User
Beiträge
491
Hab ein Problem mit Abstürzen...

Aufgetreten ist das Problem schon vor ein paar Tagen. Zuerst hatte ich meine Festplatte verdächtigt da sie immer sehr heiß war und in den Logfiles häufig zuletzt Festplattenzugriffe stattfanden... Ohnmächtig wollte ich schon alles auf die Platte schieben(hatte mit Festplatten schon öfter Probleme), da ist mir aufgefallen, das in den Logfiles nicht immer Zugriffe stattfanden und das ich auch um den Zeit meinen Xserver auf OpenGL und dri umgestellt hatte. Ich war nur sehr überracht, weil die Maus noch lief und sogar kwintv noch eifrig weiter duddelte.- Nur konnte ich sonst nix mehr machen. - Absturz
Außerdem ist mir xine jedesmal abgestürzt !! Beim Start sofort tödlicher Fehler. Ende.
Dann hab ich die verschiedenen Load-Module einzeln geladen. Somit scheint dri und glx für OpenGl und extmod für tv zuständig zu sein. Weiterhin gibt es noch die Fontteile.
- Endeffekt: Nur wenn ich alle Teile endlade läuft mein System stabil. Sonst kommen so komische Sachen wie Absturz bei Soulseek (Phyton-prog), wenn ich 'ne Statusbar bewege.!?! Manchmal auch einfach im konqueror.

Hab ihr eine Ahnung, ob das alles miteinander zu tun haben kann? wie kann ich die einzelnen XF86-Module für meine Karte neu einspielen?

Meine technischen Daten:

- Suse 8.0 - Mit allen möglichen Fixes
- Ati Rage 128
- Xfree 4.2.0-64


Axso: Halflife und Tuxracer läuft mit OpenGL fehlerfrei.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Themen

Oben