[Suse2Suse]Netzlaufwerk ohne Samba?

Diskutiere [Suse2Suse]Netzlaufwerk ohne Samba? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit ein Netzlaufwerk zu Verbinden ohne Samba am Server laufen zu haben. Client und Sever laufen mit Suse10....

  1. rund

    rund Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich suche nach einer Möglichkeit ein Netzlaufwerk zu Verbinden ohne Samba am Server laufen zu haben. Client und Sever laufen mit Suse10. Zwischen den beiden hängt eine Firewall die nur SSH und HTTP/HTTPS zulässt. Über Fish kann ich zwar Prima am Client durch die Verzeichnisse des Servers browsen, allerdings suche ich nach einer Möglichkeit die Verzeichnisse als Laufwerk zu binden, um sie über Samba am Client dem restlichen Netzwerk zur Verfügung stellen zu können. Ist sowas möglich und wenn ja, wie richte ich das ein?

    Besten Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Wie wäre es mit NFS? :)

    mfg hex
     
  4. rund

    rund Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das jetzt gelesen habe würde ich dann aber wieder neue Ports freischalten lassen müssen.... Das geht evtl. auch, aber gibt es nicht einen einfacheren Weg? Ich denke da an so was ähnliches wie WebDAV.... nur eben als Netzlaufwerk...
     
Thema: [Suse2Suse]Netzlaufwerk ohne Samba?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux netzlaufwerk einbinden ohne samba

Die Seite wird geladen...

[Suse2Suse]Netzlaufwerk ohne Samba? - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen

    Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen: Die Linux Foundation nimmt ein Projekt für die Interoperabilität von unbemannten Flugobjekten unter ihrem Dach auf. Ziel ist es, Open Source bei...
  2. Xfce 4.16 ohne GTK4 und Wayland

    Xfce 4.16 ohne GTK4 und Wayland: Wie die Entwickler von Xfce bekannt gaben, wird die kommende Version der beliebten Desktop-Umgebung erst im kommenden Jahr erscheinen. Der Fokus...
  3. Linux-Floppy-Treiber ohne Betreuer

    Linux-Floppy-Treiber ohne Betreuer: Der Linux-Floppy-Treiber hat zur Zeit keinen Betreuer mehr, ein Nachfolger wird noch gesucht. Auch wenn Floppy-Hardware weitgehend obsolet ist,...
  4. Ubuntu 19.10 ohne Unterstützung für 32 Bit

    Ubuntu 19.10 ohne Unterstützung für 32 Bit: Canonical verabschiedet sich für mit Ubuntu 19.10 offiziell von der 32-Bit-Plattform. Weiterlesen...
  5. Robot-Hürde ohne robot.txt, htaccess

    Robot-Hürde ohne robot.txt, htaccess: Hallo zusammen, gibt es eine benutzerfreundliche, sichere Möglichkeit Robots von bestimmten Webseitenbereichen auszuschließen? Ich gehe derzeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden