Soundserver im Kontrollzentrum eintragen?

bartlaby

Tripel-As
Beiträge
150
Hi
nachdem ich auf KDE3.1 von 3.0 upgraden wollte und das mit apt-get dist-upgrade versucht habe (huhu _sigma ;) ) und das fehl schlug - kde 2.2.2 meinte er wäre aktuell - habe ich KDE3.1 nun endlich am laufen.
Leider habe ich nun das Problem, dass ich im Kontrollzentrum unter Sound->Sound-System->Sound-Ein/Ausgabe bei "Methode für Sound-Ein/Ausgabe" nur noch Autom. feststellen einstellen kann. ich brauche aber Advanced Linux Sound Adapter (??) also Alsa.
wie bekomm ich das dahin?
system ist debian bzw. knoppix (wenn man das noch so nennen kann ;) )

danke schonmal
bartlaby

edit: Alsa ist aber noch installiert. Höre grad mit XMMS Musik
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
HI
wie sieht denn dein etc/apt/sources.list aus?
die muss natürlich auf testing bzw unstable angepasst werden...
wenn die quellen richtig sind musst du erst mal ein apt-get update aufrufen...das aktualisiert die paketliste...
danach sollte er auch kde pakete finden die er updaten kann....

fehler hab ich auch beim updaten gehabt...irgendwelche pakete, die apt nicht installieren wollte oder konnte...
da hab ich mir die entsprechenden 5-6 pakete selbst gezogen und per dpkg installiert...das lief dann bei mir problemlos :)
wenn also erstmal das update bei dir richtig durch gelaufen ist, sollte es auch wieder mitden sound einstellungen klappen,,,,,denke ich mal :)
 

Ähnliche Themen

nach Kernelupdate Soundprobleme (ALSA)

Wine Soundprobleme mit SoundMAX AD1986A unter Linux (Asus M2NPV-VM)

Oben