rpm und fedora?!

Diskutiere rpm und fedora?! im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi! Ich habe das Gefühl, dass rpm bei FedoraCore 1 nicht funktioniert... Ich hab ganz normal mit su versucht, rpm-Pakete zu installieren und es...

  1. bast1e

    bast1e Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hi!
    Ich habe das Gefühl, dass rpm bei FedoraCore 1 nicht funktioniert...
    Ich hab ganz normal mit su versucht, rpm-Pakete zu installieren und es tut sich nichts - nichtmal mit strg+c lässt sich das ganze abbrechen...
    (ne 500kb source rpm sollte eigentlich schnell installiert sein... und nicht nach 12stunden noch laufen)

    Ich wollte ja rpm herunterladen und selbst compilieren lassen, aber es gibt da auch nur rpms o.o"

    Gibt es irgendwo rpm als bzip2 oder gzip Paket oder kennt jemand eine Lösung für das Problem oder die Ursache?

    Danke schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bast1e

    bast1e Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hmmm... nach einem neustart ging wieder alles...
    sorry für den beitrag :-/
     
  4. #3 Belkira, 03.01.2004
    Belkira

    Belkira Routinier

    Dabei seit:
    18.06.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    -
    Wann immer du auf sowas triffst, warte ein bischen, bevor du abzubrechen versuchst. Wenn CTRL+C nicht geht, killall rpm und schau, ob nicht irgendein Prozeß noch RPM verwendet. Danach

    rm -f /var/lib/rpm/__*
    rpm -vv --rebuilddb


    zum Beseitigen der stale locks auf den temporären Dateien. Kein Reboot notwendig.
     
  5. #4 bast1e, 03.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2004
    bast1e

    bast1e Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    okay, danke :)
    *scripterstell*
     

    Anhänge:

Thema:

rpm und fedora?!

Die Seite wird geladen...

rpm und fedora?! - Ähnliche Themen

  1. Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet

    Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet: Das neu aus der Taufe gehobene Minimization Team will die Größe von Fedora-Installationen verringern. Besonderen Nachholbedarf sieht es bei...
  2. Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar

    Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar: Das Container-Betriebssystem Fedora CoreOS steht in einer ersten Vorschau zum Test bereit. Fedora CoreOS will eine sichere und zuverlässige Lösung...
  3. Fedora 31 stellt i686-Kernel ein

    Fedora 31 stellt i686-Kernel ein: Fedora 31 stellt keine i686-Kernel mehr bereit und liefert keine 32-Bit Installationsmedien mehr aus. Zudem sollen laut einem neuen Vorschlag...
  4. Ausblick auf Fedora Workstation 31

    Ausblick auf Fedora Workstation 31: Die Entwicklung von Fedora 31 ist bereits in vollem Gang. Christian Schaller hat einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen für Fedora...
  5. Fedora will i686-Kernel einstellen

    Fedora will i686-Kernel einstellen: Fedora diskutiert darüber, mit Fedora 31 im Herbst die Produktion von i686-Kerneln einzustellen. Damit würden auch keine i686- Installationsmedien...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden