Richtige libc Version installieren

enr00

enr00

Routinier
Code:
root@india846:~# apt-get install bc
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Probieren Sie âapt-get -f installâ, um diese zu korrigieren:
Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
  libc6-dev: Hängt ab: libc6 (= 2.3.6.ds1-13etch7) aber 2.3.6.ds1-13etch4 soll installiert werden
  libc6-i386: Hängt ab: libc6 (= 2.3.6.ds1-13etch7) aber 2.3.6.ds1-13etch4 soll installiert werden
E: Nichterfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie âapt-get -f installâ ohne jeglich Pakete (oder geben Sie eine Lösung an).
root@india846:~#

Es scheint mir so als wäre die falsce libc Version installiert. Jedoch weiss ich
1. nicht wie ich die richtige finde
2. die richtige installiere
(3.)Wie ich einstellen kann, dass alle Umlaute richtig dargestellt werden.

Meiner Meinung nach ist aber eine lib Version installiert:
Code:
root@india846:~# dpkg -l | grep -i libc
ii  klibc-utils                      1.4.34-2                             small statically-linked utilities built with
ii  libc-client2002edebian           2002edebian1-13.1                    UW c-client library for mail protocols
ii  libc6                            2.3.6.ds1-13etch4                    GNU C Library: Shared libraries
iU  libc6-dev                        2.3.6.ds1-13etch7                    GNU C Library: Development Libraries and Hea
iU  libc6-i386                       2.3.6.ds1-13etch7                    GNU C Library: 32bit shared libraries for AM
ii  libcairo2                        1.2.4-4                              The Cairo 2D vector graphics library
ii  libcap1                          1.10-14                              support for getting/setting POSIX.1e capabil
ii  libcomerr2                       1.39+1.40-WIP-2006.11.14+dfsg-2etch1 common error description library
ii  libcommons-beanutils-java        1.7.0-4                              utility for manipulating JavaBeans
ii  libcommons-collections-java      2.1.1-6                              A set of abstract data type interfaces and i
ii  libcommons-collections3-java     3.1a-3.1                             A set of abstract data type interfaces and i
ii  libcommons-dbcp-java             1.2.1-4                              Database Connection Pooling Services
ii  libcommons-digester-java         1.7-2                                Rule based XML Java object mapping tool
ii  libcommons-el-java               1.0-3                                Implementation of the JSP2.0 Expression Lang
ii  libcommons-fileupload-java       1.0-14                               File upload capability to your servlets and
ii  libcommons-launcher-java         1.1-3                                cross platform java application launcher
ii  libcommons-logging-java          1.0.4-5                              commmon wrapper interface for several loggin
ii  libcommons-modeler-java          1.1-8                                A convenience library to use Java Management
ii  libcommons-pool-java             1.3-1                                pooling implementation for Java objects
ii  libcommons-validator-java        1.1.4a-1                             ease and speed development and maintenance o
ii  libcompress-zlib-perl            1.42-2                               Perl module for creation and manipulation of
ii  libconsole                       0.2.3dbs-65                          Shared libraries for Linux console and font
ii  libcupsys2                       1.2.7-4etch2                         Common UNIX Printing System(tm) - libs
ii  libcurl3                         7.15.5-1etch1                        Multi-protocol file transfer library
ii  libklibc                         1.4.34-2                             minimal libc subset for use with initramfs
ii  liblocale-gettext-perl           1.05-1                               Using libc functions for internationalizatio
root@india846:~#

PS: Ist ein Server, und ich verbinde mich via putty darauf.
 
enr00

enr00

Routinier
das heisst?
Dort finde ich nirgend die Version mit etch4.
Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich downgraden?
und es fehlt ja nur libc6etch4, nicht libd-386 oer libc-dev?

//edit sorry, ich glaube ich habe das falsch verstanden, ich muss die libc6 upgraden.

Ich habe mir das deb-Paket mal runtergeladen, aber Probleme bei der Istnallation:

Code:
root@india846:~# mkdir downloads
root@india846:~# cd downloads/
root@india846:~/downloads# wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/glibc/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
--11:19:52--  http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/glibc/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
           => `libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb'
Auflösen des Hostnamen »ftp.de.debian.org«.... 141.76.2.4
Verbindungsaufbau zu ftp.de.debian.org|141.76.2.4|:80... verbunden.
HTTP Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 4.183.442 (4.0M) [application/x-debian-package]

100%[============================================================================================================>] 4.183.442      9.77M/s

11:19:53 (9.76 MB/s) - »libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb« gespeichert [4183442/4183442]

root@india846:~/downloads# apt-get install libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
E: Konnte Paket libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb nicht finden
root@india846:~/downloads#
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast1

Gast
Code:
man apt

man dpkg

*Kopfschüttel*

Als Serveradmin sollte man aber mit dem Paketmanager seiner Distri umgehen können.

//Nachtrag:

Code:
iU  libc6-[B]i386[/B]                       2.3.6.ds1-13etch7  

wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/
glibc/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_[B]amd64[/B].deb

(Ist das eine Debian-Spezialität oder sieht das nur für mich "krumm" aus?)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
enr00

enr00

Routinier
Code:
root@india846:~/downloads# dpkg -i libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
Wähle vormals abgewähltes Paket libc6.
(Lese Datenbank ... 106154 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von libc6 2.3.6.ds1-13etch4 (durch libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb) ...
Entpacke Ersatz für libc6 ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb (--install):
 Versuche, »/lib64« zu überschreiben, welches auch in Paket libpam-plesk ist
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
root@india846:~/downloads#
So geht es komischerweise auch nicht.
Bitte, ich versuche auch mein Bestes.
Als Serveradmin sollte man aber mit dem Paketmanager seiner Distri umgehen können.
Ja da gebe ich dir 100%ig Recht.
Ich bin aber nicht der Haupt-admin, wir teilen uns den Server zu dritt.

PS admin-und-kein-plan.cx.at kenne ich schon.
 
G

Gast1

Gast
Code:
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb (--install):
 Versuche, "/lib64" zu überschreiben, welches auch in Paket [B]libpam-plesk [/B]ist

Und da das kein offizielles Debian-Paket ist,

http://packages.debian.org/search?s...arch=any&searchon=names&keywords=libpam-plesk

viel Spaß beim Auseinanderfrickeln.

Und lass jemanden ran, der wenigstens ein bisschen Ahnung hat.

Ich bin aber nicht der Haupt-admin, wir teilen uns den Server zu dritt.

Und sind die beiden Anderen auch so ahnungslos?

Dann hast Du/habt Ihr ein Problem.

I' m out ....
 
enr00

enr00

Routinier
ja, so gesehen müsste ich die i368-Version installieren, aber ich habe einen AMD-Prozessor:

root@india846:~# cat /proc/cpuinfo
processor : 0
vendor_id : AuthenticAMD
cpu family : 15
model : 75
model name : AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3400+
stepping : 2
cpu MHz : 1808.345
cache size : 512 KB
physical id : 0
siblings : 2
core id : 0
cpu cores : 2
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 1
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt rdtscp lm 3dno wext 3dnow pni cx16 lahf_lm cmp_legacy svm cr8_legacy
bogomips : 3621.16
TLB size : 1024 4K pages
clflush size : 64
cache_alignment : 64
address sizes : 40 bits physical, 48 bits virtual
power management: ts fid vid ttp tm stc

processor : 1
vendor_id : AuthenticAMD
cpu family : 15
model : 75
model name : AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3400+
stepping : 2
cpu MHz : 1808.345
cache size : 512 KB
physical id : 0
siblings : 2
core id : 1
cpu cores : 2
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 1
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt rdtscp lm 3dno wext 3dnow pni cx16 lahf_lm cmp_legacy svm cr8_legacy
bogomips : 3616.92
TLB size : 1024 4K pages
clflush size : 64
cache_alignment : 64
address sizes : 40 bits physical, 48 bits virtual
power management: ts fid vid ttp tm stc

root@india846:~#
Ich versuche mal die i386 binary zu installieren.

//Nachtrag:

Bitte sehr, mit i386 geht es auch nicht, passt nicht zum System:
Code:
root@india846:~# cd downloads/
root@india846:~/downloads# wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/glibc/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb
--11:46:31--  http://ftp.de.debian.org/debian/pool/main/g/glibc/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb
           => `libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb'
Auflösen des Hostnamen »ftp.de.debian.org«.... 141.76.2.4
Verbindungsaufbau zu ftp.de.debian.org|141.76.2.4|:80... verbunden.
HTTP Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 4.700.270 (4.5M) [application/x-debian-package]

100%[===================================================>] 4.700.270      6.61M/s

11:46:31 (6.60 MB/s) - »libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb« gespeichert [4700270/4700270]

root@india846:~/downloads# dpkg --install libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb (--install):
 Paket-Architektur (i386) passt nicht zum System (amd64)
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 libc6_2.3.6.ds1-13etch7_i386.deb
root@india846:~/downloads#

@Rain_Maker:
viel Spaß beim Auseinanderfrickeln.

Und lass jemanden ran, der wenigstens ein bisschen Ahnung hat.
Ich habe mich ja hier gemeldet, weil ich es nicht allein geschafft habe.

Und sind die beiden Anderen auch so ahnungslos?
Nein, die sind erfahrener als ich.

Dann hast Du/habt Ihr ein Problem.
Ja, wenn niemand helfen will ist es schon ganz schwierig.

Nichts gegen dich, aber solche Sachen nerven mich.
Ich habe mich hier gemeldet, dass mir jemand helfen kann, was du definitiv nicht getan hast.
Da stellt sich mir logischerweise die Frage, ob du es vielleicht selbst nicht besser kannst?
Alles was deine Postes gebracht haben sind noch mehr Frustration bei mir.
Außerdem habe ich hier nichts hinzugelernt.


mfg enr00
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast1

Gast
Na dann weisst Du zumindest jetzt sicher, daß Du ein 64-Bit System hast.

:-)
 
G

Gast1

Gast
Keine Ahnung, ob ich das könnte.

Da aber Dein Problem bei einem proprietären Paket zu liegen scheint, für dessen Support Du bezahlst, hab ich zumindest keine Lust mehr.

Wenn dieser Plesk-Kram scheinbar das Update der libc6 blockiert, dann soll Dir deren Support weiter helfen.

//Edit:

Ich habe mich ja hier gemeldet, weil ich es nicht allein geschafft habe.

+

Nein, die sind erfahrener als ich.

Und warum lässt Du dann nicht die "erfahreneren Admins" ran?

Greetz,

RM
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
enr00

enr00

Routinier
kannst du mir denn sagen, was ich alles entfernen muss, um plesk loszuwerden, denn gebraucht wird es nicht:

Code:
root@india846:~# dpkg -l | grep -i plesk
ii  libpam-plesk                     8.3.0-debian4.0.build83071218.20     PAM module to authorize users using Plesk Da
ii  log4cpp-plesk                    0.3.5rc2-debian4.0.build83071218.20  A C++ library for flexible logging
ii  psa                              8.3.0-debian4.0.build83071218.20     Plesk Interface and Utilities
ii  psa-api                          8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Plesk API (common files)
ii  psa-api-rpc                      8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Plesk API RPC
ii  psa-autoinstaller                3.2.0-build32070705.20               Plesk autoinstaller
ii  psa-awstats-configurator         1.0.0-debian4.0.build83071218.20     Plesk configurator for awstats
ii  psa-backup-manager               8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Plesk Backup manager utility.
ii  psa-bf2                          1.0.0-debian4.0.build83071218.20     Battlefield 2 game server module for Plesk.
ii  psa-fileserver                   1.0.0-debian4.0.build83071218.20     Plesk-fileserver module for SMB support.
ii  psa-ftputil                      8.3.0-debian4.0.build83071218.20     Plesk-packaged version of ftputil module
ii  psa-horde                        3.1.5-debian4.0.build83071218.20     The Horde framework adopted for Plesk
ii  psa-hotfix3                      8.3.0-debian4.0.build83080109.18     Hotfix for Plesk v8.3.0
ii  psa-hotfix4                      8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Hotfix for Plesk v8.3.0
ii  psa-imp                          4.1.5-debian4.0.build83071218.20     Web Based IMAP Mail Program for Plesk based
ii  psa-locale-base-en-us            8.3.0-debian4.0.build83071224.20     Plesk en-US base locale
ii  psa-locale-de-de                 8.3-build83071218.19                 Plesk de-DE locale
ii  psa-migration-manager            8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Plesk Migration Manager
ii  psa-miva                         8.3.0-debian4.0.build83071218.20     MIVA support for Plesk.
ii  psa-mod-fcgid-configurator       1.0-14                               Plesk Alternative FastCGI module for Apache2
ii  psa-php5-configurator            1.3.0-debian4.0.build83071218.20     Plesk configurator for php5
ii  psa-pylibplesk                   8.3.0-debian4.0.build83071218.20     pylibplesk is a set of modules developed to
ii  psa-rubyrails-configurator       1.1.6-debian4.0.build83071218.20     Plesk configurator for Ruby on Rails
ii  psa-spamassassin                 8.3.0-debian4.0.build83071218.20     SpamAssassin support for Plesk
ii  psa-sso-configurator             1.0.0-debian4.0.build82070706.15     Plesk configurator for SSO
ii  psa-updates                      8.3.0-debian4.0.build83080131.20     Dependency package for Plesk hotfixes

oder muss ich gleich alles löschen.
Oder reicht es nicht, den plesk Prozess temporär zu beenden?
Dann würde ja die veraltete libc6 freigegeben.
Kann man nicht beide Versionen parallel installiert haben?

//Nachtrag:Ich möchte auch hinzulernen.
Es ist nicht mein Ding, die anderen alles machen zu lassen.
Ich hasse es wenn irgendetws passiert was ich nicht verstehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast1

Gast
kannst du mir denn sagen, was ich alles entfernen muss, um plesk loszuwerden, denn gebraucht wird es nicht:

Findest Du nicht, daß Du das zuerst mit Deinen "Co-Admins" absprechen solltest, bevor Du als der mit der wenigsten Ahnung anfängst Pakete runter zu werfen?
 
enr00

enr00

Routinier
Findest Du nicht, daß Du das zuerst mit Deinen "Co-Admins" absprechen solltest, bevor Du als der mit der wenigsten Ahnung anfängst Pakete runter zu werfen?
Die sind für längere Zeit abwesend (Ferien).
Ich glaube aber trotzdem dass ich das machen darf, denn sie loggen sich auch nur per SSH ein.

Also, wie geht?
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

So ich konnte das jeztz doch noch mit einem der anderen absprechen, und ich kann plesk ruhig entfernen.

Kann mir jemand sagen, wie das geht, denn allein bin ich nicht klargekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aqualung

Routinier
So ich konnte das jeztz doch noch mit einem der anderen absprechen, und ich kann plesk ruhig entfernen.

Kann mir jemand sagen, wie das geht, denn allein bin ich nicht klargekommen.

Lass das besser, außer Du willst das Neuaufsetzen eines Systems üben.

Willst Du unbedingt aus Deiner Mücke ("bc" installieren) einen Elefanten machen (System startet nicht mehr)? Warum übersetzt Du Dir bc nicht von hier selbst? Wie ein debian-package sachgemäß erstellt wird, erklärt Dir sicherlich gern ein geneigter Mitleser ...
 
enr00

enr00

Routinier
Willst Du unbedingt aus Deiner Mücke ("bc" installieren) einen Elefanten machen (System startet nicht mehr)?
Natürlcih will ich das nicht.
Es geht auch gar nicht um das Kommando bc :b
Es geht darum, dass ich per apt-get kein Programm mehr installieren kann.
Ich wollte aber noch einen ircd, einen vpn-server etc drauf installieren.

Wenn ich um das Neuaufsetzen des Systems nicht herumkomme, werde ich das wohl tun müssen.
 
A

Aqualung

Routinier
Versuch mal

Code:
apt-get --reinstall install libc6

Ansonsten wäre wahrscheinlich das saubere Neuaufsetzen des Systems nicht die schlechteste Idee. Da werden Deine mit-Admins schätzungsweise ein Wörtchen mitzureden haben...
 
enr00

enr00

Routinier
Hmm, geklappt hat das auch nicht. Sonst gibt es keine andere Möglichkeit als Neuaufsetzen oder Pakete manuell zu installieren?
Code:
root@india846:~# apt-get --reinstall install libc6
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Vorgeschlagene Pakete:
  glibc-doc
Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
  libc6
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 146 nicht aktualisiert.
2 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0B von 4183kB Archiven geholt werden.
Nach dem Auspacken werden 0B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
WARNUNG: Die folgenden Pakete können nicht authentifiziert werden!
  libc6
Authentifizierungswarnung überstimmt.
(Lese Datenbank ... 106154 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von libc6 2.3.6.ds1-13etch4 (durch .../libc6_2.3.6.ds1-             13etch7_amd64.deb) ...
Entpacke Ersatz für libc6 ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/libc6_2.3.6.ds1-13etch7             _amd64.deb (--unpack):
 Versuche, »/lib64« zu überschreiben, welches auch in Paket libpam-plesk ist
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
root@india846:~#
 
Goodspeed

Goodspeed

Foren Gott
Moderator
Vielleicht sollte man mal schauen, wo diese Plesk-Pakete herkommen?
Vielleicht sollte man mal schauen, ob es da aktualisierte gibt?

Dazu wäre es natürlich sehr von Vorteil, wenn man sich wenigstens ein bisschen mit dem Paketmanagment auskennt ... oder Google ... oder wenn man ganz gut ist ... mit beidem!

Unter anderem könnte man da nämlich dies finden:
http://www.huschi.net/16_336_de-debian-64-plesk-probleme-bei-update-der-libc6.html

Das ist zwar die eher nicht empfohlene Holz-Hammer Methode ... aber ist ja nicht meins.
 
enr00

enr00

Routinier
Ok danke, es scheint jetzt zu kalppen.
Ich hatte Google zwar benutzt, aber nichts gefunden.

Hier die Ausgabe (hoffe dass jetzt nichts funktionsunfähig ist):

Code:
root@india846:~# dpkg --force-all -i /var/cache/apt/archives/li
libapache2-mod-php5_5.2.0-8+etch11_amd64.deb
libapache-asp-perl_2.59-debian4.0.build83071218.20_all.deb
libapache-mod-php5_5.2.0-8+etch11_amd64.deb
libapt-pkg-perl_0.1.20_amd64.deb
libbind9-0_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb
libcairo2_1.2.4-4.1+etch1_amd64.deb
libcupsys2_1.2.7-4etch4_amd64.deb
libdbus-1-3_1.0.2-1+etch1_amd64.deb
libdns22_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libgd2-xpm_2.0.33-5.2etch1_amd64.deb
libgnutls13_1.4.4-3+etch1_amd64.deb
libhal1_0.5.8.1-9etch1_amd64.deb
libhal-storage1_0.5.8.1-9etch1_amd64.deb
libicu36_3.6-2etch1_amd64.deb
libisc11_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libisccc0_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libisccfg1_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libkrb53_1.4.4-7etch6_amd64.deb
liblwres9_1%3a9.3.4-2etch3_amd64.deb
libmysqlclient15off_5.0.32-7etch6_amd64.deb
libpcre3_6.7+7.4-4_amd64.deb
libperl5.8_5.8.8-7etch3_amd64.deb
root@india846:~# dpkg --force-all -i /var/cache/apt/archives/libc
libc6_2.3.6.ds1-13etch7_amd64.deb    libcupsys2_1.2.7-4etch4_amd64.deb
libcairo2_1.2.4-4.1+etch1_amd64.deb
root@india846:~# dpkg --force-all -i /var/cache/apt/archives/libc6_2.3.6.ds1-13e                  tch7_amd64.deb
Wähle vormals abgewähltes Paket libc6.
(Lese Datenbank ... 106201 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von libc6 2.3.6.ds1-13etch4 (durch .../libc6_2.3.6.ds1-                  13etch7_amd64.deb) ...
Entpacke Ersatz für libc6 ...
dpkg - Warnung: Problem wird übergangen, weil --force angegeben ist:
 Versuche, »/lib64« zu überschreiben, welches auch in Paket libpam-plesk ist
dpkg - Warnung: Problem wird übergangen, weil --force angegeben ist:
 Versuche, »/usr/lib64« zu überschreiben, welches auch in Paket sw-cp-server                   ist
Richte libc6 ein (2.3.6.ds1-13etch7) ...
 

Ähnliche Themen

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

XFCE freezes at startup

Ubuntu X / dbus problem

Rollei Mini Wifi Camcorder

Oben