PPPOE Einwahl und Server als Gateway

Diskutiere PPPOE Einwahl und Server als Gateway im FreeBSD Forum im Bereich BSD / Unix; Hallo Leute, seit einer Woche schon bastle ich an einem eigenen Router, der auf FreeBSD basis läuft und für mich als Server dienen soll. Auf...

  1. #1 salim_aliya, 15.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2009
    salim_aliya

    salim_aliya Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    seit einer Woche schon bastle ich an einem eigenen Router, der auf FreeBSD basis läuft und für mich als Server dienen soll.

    Auf meinem System läuft leider nichts rund, aber ich hoffe mal, dass ich die Probleme aus der Welt schaffe.

    Folgendes Problem: Ich habe ein DSL Modem, über die ich FreeBSD zum einwählen bringen will. Leider klappt das nicht so rund. Obwohl alles eigentlich passen sollte, will ppp mich nicht ins Netz einwählen, in der Konsole wird kein Fehler ausgegeben, dafür etwas merkwürdiges in der Log:

    So wie es aussieht, war er für sage und schreibe 5 Sekunden eingewählt, aber sofort wieder disconnected. Warum? Was mache ich falsch?

    Hier mal meine ppp.conf
    meine rc.conf

    und meine pf.conf
    Leider bin ich was FreeBSD so angeht nicht so erfahren, und hoffe deshalb auf eueren Rat.

    Danke für Hinweise im Vorraus :-)

    Achja: Ich habe in einigen Foren gelesen, dass das PPPOE Programm sich nach 24h IP wechsel nicht reconnectiert. Kennt jemand dafür eine Lösung?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 15.03.2009
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Router

    Hallo


    Du weißt hoffentlich, daß dies ein Widerspruch in sich ist.
    Auf einen Router gehört kein Serverdienst !


    warum hast du nciht ipcop oder pfsense als Router benutzt.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 salim_aliya, 15.03.2009
    salim_aliya

    salim_aliya Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich dachte eher an FTP oder Webserver, aber zuerst müssen die Grundelemente laufen, von daher sehe ich das (noch) nicht vor.
     
Thema:

PPPOE Einwahl und Server als Gateway

Die Seite wird geladen...

PPPOE Einwahl und Server als Gateway - Ähnliche Themen

  1. Internet Problem mit Router nach PPPoe konfiguration

    Internet Problem mit Router nach PPPoe konfiguration: Hallo zusammen, ich habe mir heute irgendwie den Internetzugang zerschossen. Normalerweise lasse ich die Verbindung über einen Router laufen,...
  2. mpd5 & PPPoE als Internet Gateway

    mpd5 & PPPoE als Internet Gateway: Hi, ich habe es endlich geschafft einen soweit funktionierenden PPPoE Server aufzusetzen. Leider haben die Clients die sich danach auf den...
  3. PPPoE + Bandwidth

    PPPoE + Bandwidth: Hi Leutz, was ich haben möchte ist eigentlich recht simpel - mir fehlen nur so bissel die Ansätze zur richtigen Softwareauswahl ... am besten...
  4. Trafficshaper & PPPoE Bandbreite & Limit

    Trafficshaper & PPPoE Bandbreite & Limit: Hi, ich bräuchte etwas Starthilfe ;-) Welchen Trafficshaper sollte ich denn verwenden damit ich PPPoE Usern via RADIUS Server die Bandbreite...
  5. PPPoE Server

    PPPoE Server: Hi Leutz, ich haette gerne gewusst was es denn fuer PPPoE Server Programme zur Auswahl fuer FreeBSD hat?! Die PPPoE Sektion im Handbuch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden