Nochmal ALSA....

eddyly

Doppel-As
Beiträge
107
Was für eine Aktion:

ich habe nach der Anleitung von hunter versucht alsa zu installieren. Als Pakete habe ich ausgewählt: 0.9.1
Ich habe Sound Onboard und zwar Via 82xx. Also habe ich versucht zu installieren. Nach der Treiberinstallation kam die Meldung das der Mixer noch zu ist. Aber dafür gibt es ja später noch das Skript. Ich nehme also an das es mit dem Treiber geklappt hat.
Und so ging es auch mit den anderen drei Paketen sehr gut und ohne Fehlermeldung. Aber als ich dann das Skript schreiben wollte bekam ich jedesmal nach: modprobe snd.......
eine Fehlermeldung: no such File or directory

Was ist da passiert? Ich komme nun einfach nicht mehr weiter. Hilft mir bitte jemand?

Vielen Dank!?(

Ed
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
gib mal den genauen befehl ...

schau mal unter /lib/modules/deineKernelVersion

nach. da muss entweder direkt nen verzeichnis sound (oder ähnlich) sein, oder evtl unter /derPfadvongerade/kernel/drivers/


geht in das verzeichnis und schau ob die entsprechenden module da drinne sind, oder ob sie anders heißen
 

eddyly

Doppel-As
Beiträge
107
die Eingabe ist:
1. Drivers
cd
cd *driver*
./configure --with-sequenzer =yes --with-oss=yes --with-cards=via82xx
make all
make install
./snddevices

Das läuft auch alles gut ab.

Dann aber nach depmod -a dies:



depmod: *** Unresolved symbols in /lib/modules/2.4.20-8/kernel/sound/acore/snd.o[root@localhost root]# modprobe snd-via82xx
/lib/modules/2.4.20-8/kernel/sound/acore/snd.o: unresolved symbol schedule_work
/lib/modules/2.4.20-8/kernel/sound/acore/snd.o: insmod /lib/modules/2.4.20-8/kernel/sound/acore/snd.o failed
/lib/modules/2.4.20-8/kernel/sound/acore/snd.o: insmod snd-via82xx failed
[root@localhost root]#


was will der Rechner damit sagen?
Wie muss ich das nun weiter behandeln?

Danke das Du mir hilfst!

Ed
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
also ich weiss nicht welche distribution du hast.
aber schau dir mal
http://www.gentoo.org/doc/de/alsa-guide.xml

das hier an. wenn du kein gentoo hast beachte die ganzen emerge sachen nicht ... installiert hast du ja die treiber schon soweit.
Hauptsächlich die sache mit dem kernel am anfang und dann den abschnitt alsa konfiguration solltest du dir genauer anschauen und überprüfen, ob du die gleichen Änderungen vorgenommen hast (evtl. heißen die dateien bei dir nen bissel anders, sollteste aber hinbekommen)
 

eddyly

Doppel-As
Beiträge
107
nett von Dir, das Du Dir so viel Mühe gibst.
Leider hilft mir das gar nicht weiter, da es ein anderer Befehlssatz zu sein scheint. Ich habe Red Hat 9.

Mit etwas Glück hat ja hunter nochmal Erbarmen. Seine Anleitung ist ja wirklich gut, wie es scheint. Allerdings komme ich eben nur bis zur Installation des Drivers und dann hakt es irgendiwe, wie ja der Audruck in meinem letzten Beitrag schon zeigt.

Oder....hast Du noch eine Idee?

Ed
 

Ähnliche Themen

SUSE10.2: Konfiguration von Onboard AC'97 Audio Controller mit alsa

ALSA richtig konfigurieren

Probleme mit der Soundausgabe

[ALSA] Problem

Neueste Themen

Oben