MTP-Player

Diskutiere MTP-Player im Laufwerke / Speichermedien Forum im Bereich Hardware; Ich hab openSUSE 10.2, 64 Bit und versuche meinen iriver U10 anzuschließen. die Verbindung steht zwar, aber es ist ein MTP-Player. Dieses...

  1. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab openSUSE 10.2, 64 Bit und versuche meinen iriver U10 anzuschließen. die Verbindung steht zwar, aber es ist ein MTP-Player. Dieses Interface zum Datenaustausch mit Multimediageräten wurde soweit ich weiß von Microsoft entwickelt. Wenn ich auf "media:/" gehe, wir mir der mp3-Player als "USB Vendor Specific Interface" angezeigt, wenn ich darauf klicke, wird mir ein leerer Ordner angezeigt.

    Ich hab mal gehört, dass man auf MPT-Geräte irgendwie auch mit Linux zugreifen kann. Ich würde gerne wissen, wie.
     
  2. #2 supersucker, 17.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    gnomad ist genau das was du suchst.

    Kann aber sein, dass du es selber kompilieren musst, IMHO war zumindest früher so, das die repository-Version ohne mtp-Unterstützung war.
     
  3. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.. geht leider nicht, es gibt folgende Ausgabe:

    und also ich dann eine Datei übertragen wollte, stürzte das Programm ab und gab noch folgendes aus:
    Leider weiß ich das nicht zu interpretieren?
     
  4. #4 okapi, 23.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2007
    okapi

    okapi Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
Thema:

MTP-Player