MongoDB: Tausende Datenbanken offen

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Saarbrücker Cybersicherheits-Studenten haben fast 40.000 ungesicherte MongoDB-Instanzen mit Namen, Adressen, E-Mails und Kreditkartennummern im Internet entdeckt. Ursache ist eine falsche Konfiguration vieler Online-Shops und Plattformen, die ihre Dienste auf die freie Lösung aufbauen.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

WLan: Prism54 - USB

Oben