mathe - rechnen und zählen auf der (ba)sh

Diskutiere mathe - rechnen und zählen auf der (ba)sh im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; hi, nachdem der bg-programm-exit-code-abfang-thread immer mathematischer wird... (hat ja keiner mit "gerechnet" *gg*) ich hoffe es kommen noch...

  1. #1 sysdef, 10.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    hi, nachdem der bg-programm-exit-code-abfang-thread immer mathematischer wird... (hat ja keiner mit "gerechnet" *gg*)
    ich hoffe es kommen noch andere lösungen und rechenarten dazu.

    einfach nur zählen kann man auch noch mit
    Code:
    echo "while (i<10){i++}"|bc
    gruss, sys.

    edit: hab was gefunden, für jeden, der sehnsüchtig auf etwas wartet. -> http://linide.sourceforge.net/d0086.txt
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    btw: let ist nicht auf bash begrenzt.. gibts zumindest auch für ksh, sh, zsh

    addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren, etc... geht auch so (bei bash, sh, zsh, ksh) - es ist dem `expr $i ...` vorzuziehen, da hier keine eigene subshell gestartet wird:
    Code:
    i=5
    echo $((i*5)) # ausgabe: 25
    i=$((i+1)) # i ist nun 6
    zählschleifen, etc... ('seq' ist nicht auf jedem system vorhanden)
    Code:
    for i in {0,1,2,3,4,5,6,7,8,9}
    oder:
    for i in 0{0,1,2,3,4,5,6,7,8,9}{0,1,2,3,4,5,6,7,8,9}
    beim ersten hat i die werte 0 bis 9, beim zweiten 000 bis 099.
    bei zsh gibt es noch diese möglichkeit (beispiel für 000 bis 999):
    Code:
    for i in {0-9}{0-9}{0-9}
    das geht auch für nicht-nummerische dinge, z.b.:
    Code:
    for char in {a,b,y,c,d,q,2}
    hintergrund ist, dass for die werte bei einem zeichen aus $IFS trennt und über diese werte iteriert.
    {a,b,c} ist nichts anderes als "a b c", und das leerzeichen ist in $IFS enthalten.
    sinnvoll wird es z.b. bei dateinamen:
    foobar{a,b,c} wird zu "foobara foobarb foobarc" - bei größeren sachen wie z.b.
    foobar{0-9}{0-9} wird es noch deutlicher, hier sind es dann 100 verschiedene werte (foobar00 bis foobar99)

    auf bald
    oenone
     
Thema: mathe - rechnen und zählen auf der (ba)sh
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bash zahlen addieren

    ,
  2. zsh rechnen

    ,
  3. linux bash subtrahieren

Die Seite wird geladen...

mathe - rechnen und zählen auf der (ba)sh - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Mathematik mit Open Source

    Artikel: Mathematik mit Open Source: Dieser Artikel ist eine Reise in die Welt der modernen Mathematik. Die wichtigsten Handwerkszeuge des Mathematikers waren, sind und werden immer...
  2. Mathematica On Linux /tmp Vulnerability

    Mathematica On Linux /tmp Vulnerability: Mathematica on Linux uses the /tmp/MathLink directory in insecure ways that can allow for account takeover. The problem was made worse by later...
  3. Suche guten Mathe & Text Editor

    Suche guten Mathe & Text Editor: Moin, ich hab dieses Jahr mit dem Info Studium angefangen und bin noch auf der Suche nach einem Schreibprogramm/Editor, mit dem man gut in...
  4. Google is der Mathe-Kracken

    Google is der Mathe-Kracken: Nach Google_Eartth, Google_Mail und Android kommt endlich mal wieder eine Revolution (diesmal zum Thema "Schreiben einer Mail" ) aus dem Hause...
  5. gesucht: Matheprogramm

    gesucht: Matheprogramm: Hallo miteinander, ich bin auf der Suche nach einem Matheprogramm unter Linux, das auch Funktionsgraphen zeichnen kann. Ist da jemandem was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden