Mandrake 9.1 unter S-ATA und mit Win XP

E

einfachso

Gast
hallo erstmal!

ich habe mir interessehalber die neueste mandrake distribution gezogen und wollte sie mal installieren.
komme leider nur bis zum partitionieren der platten. das ganze endet dann mit der meldung das meine partitionstabelle nicht gelesen werden kann und er sie platt machen will! X(

kann mir jemand sagen wie ich das am besten hinkriege und dann noch alle meine daten bzw. mein xp behalte? ?(


btw: es sind zwei seagate 80gb platten die am s-ata raid controller meines abit nf7-s hängen.
und der ist von silicon image. model nr- 3112
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

VMWare auf Win XP - SuSE Linux 9.1 als Gast - Proble bei installation

Oben