Mal wieder eine Routing Frage

R

razor

Jungspund
So, Ich hab folgendes Problem.
SuSE Linux 8.0 als Router configuriert. I4l, named, ip_forward, iptables (NAT/MASQUERADING) geht, bzw sind aktiviert.
Über Proxy-Server Squid gehts ja schon aba wenn ich andre Protokolle nutzen will brauch ich funktionierendes routing.

(Ich hatte die Konfiguration so mit routing schon ma am laufen aber nach "KERNELEXTREMOPTIMIERING" und Neuinstallation wills jetzt nicht so richtig laufen)

Ich glaube auch das bei meiner letzten Konfiguration beim sysstart auch SETTING UP ROUTING kam. das is jetzt nicht mehr. ich hab aba auch keine option gefunden wo ichs aktivieren kann.



Also wenn einer eine Idee hat dann schon mal Danke im Vorraus.
 
R

razor

Jungspund
Hab das Problem beits mittels SuSEfirewall2 gelößt
 

Ähnliche Themen

squid transparent proxy will nicht transparent werden !! :-(

routing unter debian

DSL-Modem & Linux-Router

keine Verbindung nach aussen

IPTABLES mit benutzerdeefinierten chains

Oben