Kernel 2.6.39 ISA

Diskutiere Kernel 2.6.39 ISA im Gentoo Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, ich finde in dem Kernel keine Option ISA lshw *-isa description: ISA bridge product: MCP55 LPC Bridge...

  1. #1 flammenflitzer, 09.06.2011
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich finde in dem Kernel keine Option ISA
    lshw
    Code:
    *-isa
                 description: ISA bridge
                 product: MCP55 LPC Bridge
                 vendor: nVidia Corporation
                 physical id: a
                 bus info: pci@0000:00:0a.0
                 version: a2
                 width: 32 bits
                 clock: 66MHz
                 capabilities: isa bus_master
                 configuration: latency=0
    Code:
    Bus options (PCI etc.)  --->
        [*] ISA support 
    Gibt es bei mir nicht.
    Wenn ich unter xconfig "ISA" suche wird CONFIG_ISA angezeigt, ich kann es aber nicht auswählen.
    Code:
    Depends on: X86_32 [=n]
    Muss ich suchen. Vielleicht liegt es daran.
    Code:
    X86_32
    habe ich nicht gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kernel 2.6.39 ISA

Die Seite wird geladen...

Kernel 2.6.39 ISA - Ähnliche Themen

  1. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  2. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....
  3. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  4. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  5. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....