KDE 3.1rc6: The Final Candidate?

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Das KDE-Team hatt die KDE3.1 rc6 am Samstag released !
Es beinhaltet alle Security Fixe die den aufschub von KDE3.1 veranlasst hatten !

Sources können vom Server gezogen werden ...

http://download.kde.org/unstable/kde-3.1-rc6/src


"Posted by Dre on Saturday 04/Jan/2003, @22:16
from the hunt-dem-bugs dept.
KDE 3.1rc6, which most likely will be the final KDE 3.1 release candidate (where have I heard that before?), is now available for download. It incorporates all of the security fixes from the security audit that delayed the release of KDE 3.1. KDE 3.1 is scheduled for packaging on January 13th, so your mission, if you choose to accept it, is to run this release through its paces to find any show-stoppers. To help compile it you might check out Konstruct, a build system which helps you to install KDE releases - it has been updated today for the rc6 release. While its compiling you might hop over to the draft KDE 3.1 Requirements page and notify me of any omissions or mistakes."http://dot.kde.org/1041714974/
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Ich bin ja noch nicht mal in der Lage auf 3.0.4 oder .5 upzudaten! :( :rolleyes:
Irgendwie hab ich dazu auch (weder hier, war schon mal Thema/ noch bei linuxforen.de) noch nie eine annähernd Idiotensichere Methode erörtert bekommen. Schon alleine bei der Reihenfolge haperts und es werden dir die dollsten Dinger erzählt, die auch allesamt (zumindest bei mir) nicht funktioniert haben!X(

Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, das es mir vielleicht doch noch mal jemand definitiv erklären kann!:P ;)
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
dann erzähl mir dochmal was für eine Distro du hast, dann kann dir vielleicht auch geholfen werden :)
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Du müsstest doch eigentlich genau wissen, welche Distro ich habe!8o ;)
Deine SuSE8.1 immer noch!!!
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Hmmm ok SuSE bietet noch nix an .. und mit selberbauen bei SuSE .... ist so ne sache ..
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Ich kann also schon abwarten, bis es die sachen als rpm's gibt, bzw. die bei mir auf einer CD ankommen.
Installiert hab ich's bisher trotzdem nicht bekommen, trotz das ich eigentlich alle Dateien zusammen habe um zu aktualisieren....
In einem Rutsch hat's nicht geklappt und einzeln meckert er halt rum, da mir schon die verschiedensten Reihenfolgen vorgeschlagen wurden, die aber alle nix brachten.
Aber das gibt's doch eigentlich nicht, das es die rpm's dafür dann gibt und keine sau dir vernünftig erklären kann wie man das nun installiert.
YOU wäre ja ein guter Weg oder redcarpet, aber nach dem Download kann ich Privatkonkurs anmelden.
Hab auch schon redcarpet lokal versucht, was gehen müsste, aber er meckert trotzdem....:rolleyes:
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Ist zwar jetzt etwas weit weg, vom Thema KDE_Update, aber der Links ist klasse!;)
Irgendwie findet man immer neue (zumindest für mich neu!) Perlen im Netz.

Hab mir gleich mal die neue version von K3B runtergeladen, denn da hatte ich des öfteren noch Probleme mit. Mal sehen ob das teil jetzt besser funzt!
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Würde ich lassen !

K3B 0.7.5 läuft nicht so sonderlich gut mit SuSE 8.1 (jedenfalls die packman files !)

Selbstgebaut mit meinem gentoo läuft stabil .... komischerweise !
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
So geil das teil auch aussieht, aber irgendwie ist es dennoch unausgereift.
Wenn ich unter Linux was zu brennen habe, greife ich im zu xcdroast.
Zumindest Audio und Daten sind kein Problem, auch wenn bei audio keine 1:1-Kopie möglich ist, da er kein dao zulässt, was mein brenner allerdings beherrscht (unter w2k).
Ich werde es trotz allem mal mit dem k3b versuchen, denn ich nutze es eh noch nicht wirklich, aufgrund der Instabilität und bei mir eher schlechten Funktionalität.;)
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Bei mir läuft k3b jetzt fast perfekt! 8)

Unglaublich, aber ich habe nach 1,5 Jahren Linux die ersten VCD's u. SVCD's mit einem gui kopiert.
Alle Probleme, die ich vorher mit k3b, wie nichterkennen des CD-Laufwerks als scsi-emuliertes Gerät und probs mit cdrdao.
Wie weggeblasen....:]
Habe nun auch in Kürze die Einstellungen gefunden, die meiner Konf. am besten passt....
Manchmal lohnt es halt doch etwas zu tüfteln.
Beim neuen transcode musste ich zwar nachladen, aber auch da ist alles ok.

Seltsam war nur, das mir nach den ganzen Downloads ständig der mozilla 1.2.1 hängen blieb. Warum weiß ich auch nicht. Auch nach einem kompletten Neustart wurd es nicht besser.
Dann hab ich zu einem alten Win-Hausmittel gegriffen und mozilla deinstalliert und wieder installiert.
Jetzt läuft's wieder super!
Ob das alles jetzt im direkten Zusammenhang war, kann ich leider nicht sagen.

Ansonsten macht's gut bis Sonntag.
Vorher bin ich nicht mehr online, da ich mein Büro/Schlafzimmer renovieren muß. Tolle letzte Urlaubstage...... X( :( ;(
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Original geschrieben von Los_Andros
Ich bevorzuge es immer noch meine Programme aus den Sourcen zu bauen und mit checkinstall ein rpm zu erzeugen

jedem das sein :)

Ist schon was feines alles selber zu bauen ... aber dazu braucht man auch Zeit && Nerven ;)
 

Los_Andros

Doppel-As
Beiträge
137
Es ist auf jeden Fall nervenaufreibend (vor allem wenn man SuSE hat und gtk Programme kompilieren will, hab da mal mit gimp-1.3.10 recherchiert), aber wenn man es geschafft hat, dann läuft es in meinen Augen etwas sauberer.

So ist es mir mit einigen Progs gegangen
k3b
MPlayer
ogle
.
.
.

Aber man kann verzweifeln

Zur Zeit probiere ich zum Beispiel plex86 zu kompilieren, aber mein make bricht immer ab, egal was ich auch mache (glaube das liegt an gcc 3.2)
 

Ähnliche Themen

Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby

Zugriff Ubuntu 16.04. auf Freigabe 18.04. LTS nicht möglich

Senior System & Network Admin in Berlin

X startet nichtmehr

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

Oben