Installationsanleitung

eeknay

eeknay

destination->Hell
hi,

ich suche ein installationsanleitung für slackware.
mit google hab ich nix anständiges gefunden.
mir ist "the book" von slackware.com bekannt, dennoch wäre es weniger umständlich läge ein deutsche anleitung vor, irgendwelche ideen?

gruß
eeknay

ps.: war von der slackware live-cd total begeistert, sowas schnelles habe ich noch nicht gesehen, trotzt das es von cd läd.
 
eeknay

eeknay

destination->Hell
danke danke...das ist hilfreicht...so wenn gleich der laptop kommt..wird erstmal installiert *freu*
 
eeknay

eeknay

destination->Hell
ich habs mal installliert...aber ich bekomms nicht mehr gebootet.
hab winxp daneben laufen.
also ich habe kein bootmanager mehr und ich kann keins der beiden os booten.

jemande eine idee?
 
H

hopfe

Haudegen
WindowsXP Cd einlegen, in die Reperaturkonsole wechsln und dann den mbr neu erzeugen lassen. (danach sollte WinXP wieder laufen)

Danach bootest du mit einer linux CD, und stellst lilo oder grub wieder her (Du solltest dir nur vorher überlegen, wohin du den Bootmanager kopierst).
 
devilz

devilz

Pro*phet
villeicht wäre eine genaue beschreibung deiner vorgehensweise bei der installation des bootloaders hilfreich bei der fehleranalyse :D

oder sollte ich in meine Glaskugel schauen ?
 
eeknay

eeknay

destination->Hell
Original geschrieben von devilz

oder sollte ich in meine Glaskugel schauen ?

wenn dir die glaskugel auskunft gibt kannst du es ja mal versuchen.
@ hofpe

bei der installlation von slackware hat der auch gar nicht nach dem bootmanager gefragt. außerdem ist mir die installation sehr kurz vorgekommen...ich versuch einfach nochmal die neuinstallation. wenn's dann immer noch nicht geht sag ich nochmal bescheid.

gruß
eeknay
 
eeknay

eeknay

destination->Hell
devilz, du hast doch auch mit den asus notebooks zu tun.
also, ich hab hier in L3500D mit 2000 AMD mobil, 40GB platte und 256 ddr.

...nachdem ich slackware versucht habe zu installieren und kein os mehr booten kann, finde ich nun meine festplatte gar nicht mehr.

ich hab keine ahnung was ich jetzt machen kann.


SORRY, hat sich erledigt..einfach mal alles ausgeschaltet...nun gehts wieder :) komisch komisch
 
Zuletzt bearbeitet:
eeknay

eeknay

destination->Hell
Original geschrieben von LinuxSchwedy
Moin,

sagte ich doch : sauschnell, stabil, aktuell und einfach. :]

Hier ein paar Links :

Installationsanleitung
---
Einstellungen
---
Slack 9.0 Test

Viel Spass. :P

Gruß
LinuxSchwedy

also, auch auf den verdacht hin das ich nerfe...wenn ich mir an diese iinstallationsanleitung halte, die absolut idiotensicher ist geht nix mehr. ich kann zwar nocht mir ext3 formatieren, dann geh ich auf "full" - installation, aber dann passiert eigentlich nix. er sagt mir zwar das er die paktet installliert, aber es dauert nur 2sek. danach kann ich rebooten und die festplatte ist wieder weg. einmal aus/an danach geht boot wieder.

ich steig da irgendwie nicht durch.:rolleyes:
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Moin,

so wie es aussieht, hast du Probleme mit Hardware oder es hängt mit dem Laptop zusammen.

Da ich bis jetzt Slackware nur mit "normalen" Rechnern benutzt habe, kann ich zum Installationsvorgang auf einem Laptop leider nicht helfen. :(

Ansonsten habe ich Slackware auf 4 verschiedenen Rechner nach dieser Anleitung installiert und bis jetzt keine Probs gehabt.

Du kannst die Frage auch mal im deutschen Slackware-Forum stellen.

Gruß
LinuxSchwedy
 

Ähnliche Themen

Deutsche Installationsanleitung für Slackware 9.0 (und auch 9.1)

Server-Monitoring mit RRDTool

Erfahrungsbericht: Solaris 9 (x86)

Oben