hallo und SOS :)

flemic

Grünschnabel
Beiträge
4
Hi erstmal, seit einigen Wochen bin ich nun glücklicher Linux User. Nach vielen Jahren Stress und Ärger etc. hab ich nun meinen letzten Befehl der Microsoft(Welt) ausgeführt: format C: /U

:)

Nun zu meinem Problem. Ich benutze SuSE 8.1.
Ist es möglich unter KDE den Monitor mit 100Hz zu betreiben??
Ich bekomme maximal 85Hz :/
Zu meiner Hardware und meiner Einstellung:
NVidia Geforce 4 (neuste Treiber)
iiyama 19" Pro454 Monitor

1280x1024 bei 24Bit Farbtiefe

Unter dem M-Betriebssystem war das kein Problem aber unter Linux bekomme ich es nicht hin.

Für Ratschläge wäre ich euch sehr dankbar.

MfG

Michi
 
A

Anzeige

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Hehehe den Monitor hab ich auch !

Starte nochmal nachträglich Sax2 und trage doch bei Monitor einstellungen

Horizontalfrequenz 30 - 130 kHz
Vertikalfrequenz 50 - 200 Hz

ein ...

Dann solltest du 100Hz bekommen !

Achja stell auf 16 bit um damit 3D ohne Probs läuft !!!
 

flemic

Grünschnabel
Beiträge
4
das war nix :(

Hi,
also so siehts aus.
Ich hab SaX2 gestartet und das nochmal verändert. Nun passierte: Der X-Server startete neu und hey, ich hatte 125Hz. Kein Problem für den Monitor, jedoch bei ner Auflösung von 800x600.
Jetzt kann ich einstellen was ich will, aber ich bekomme nur noch eine Auflösung von 1600x1200 eingestellt. Andere Auflösungen werden ignoriert/bringen Fehler!
Was ist das jetzt?
Ich habe definitiv nur mit SaX2 die Monitoreinstellungen geändert.

:(
 

flemic

Grünschnabel
Beiträge
4
:)

danke, hat sich schon gelöst das Problem.
Ich konnte SaX2 nicht überreden mir eine Auflösung von 1280x1024 einzustellen, bzw. habe ich versucht das per Hand zu mangen. Leider ohne Erfolg! Ständig Fehlermeldungen.
Ich hatte mich entschlossen die NVidia Treiber wieder zu löschen. Gedacht getan. Dann hat SuSE die orginalen NVidia (mitgelieferten) installiert und ich habe alles per Hand eingestellt. Siehe da, 1280x1024 und 116Hz.

Aber was kann das sein?

NVIDIA_GLX-1.0-4191.suse81.i586.rpm
NVIDIA_kernel-1.0-4191.suse81.i586.rpm

Das waren die Pakete die mir nur Ärger gebracht haben :/

Evtl. weiß ja jemand mit welcher Version es keine Probleme gibt. Ich möchte das nicht noch 20 mal wiederholen.
Danke an dich nochma devilz! :) 100Hz und mehr funktionieren erstma

MfG
 

Ähnliche Themen

Hilfe

GeForce 8400 GS Problem

Xinerama und ATI Treiber?

ATI-fglrx unter Ubuntu Hardy - Logoff Issue

Suse linux 10.1 Dvd nicht erkannt/keine Netzwerkkarte

Oben