Frage zu .xsession

Diskutiere Frage zu .xsession im Sonstige Window Manager Forum im Bereich X Window; Dies hier ist meine .xsession. Esetroot -center /home/jo/bilder/mond.jpg & Eterm -O --scrollbar off --buttonbar off --shade 30 -v & exec...

  1. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Dies hier ist meine .xsession.

    Code:
    Esetroot -center /home/jo/bilder/mond.jpg &
    Eterm -O --scrollbar off --buttonbar off --shade 30 -v &
    exec fluxbox
    Der Hintergrund wird auch richtig gesetzt, aber nur eine kurze Zeit lang - dann kommt sofort das Hintergrundbild aus dem Theme.
    Wie kann ich das denn verhindern?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Ompaa, 24.10.2003
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    verändere das theme oder starte fluxbox vor ESetroot (Reihenfolge in der .xsession ändern) :]
     
  4. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
  5. #4 hehejo, 24.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2003
    hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    @oenone
    Danke. *schäm* :)
    Was ist denn besser? Den WM in die Warteschleife zu schicken und dann mit dem wait zu arbeiten, oder ein exec windowmanager?

    Nachtrag
    So nach einigem Gewurstel hat es doch funktioniert.
    Ich lass beim Start nämlich auch noch gleich drei transparente Eterms mitstarten. Und da muss der Hintergrund erst gesetzt werden.
    Leider ist der Befehl in der .fluxbox/init "zu langsam".
    Darum hab ich denn "Esetroot"-Befehl auch noch in meiner .xsession drin..
     
  6. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    im grunde ists egal, ob du exec oder wait benutzt... das script sollte halt beendet werden, wenn der wm nicht mehr da ist. ausser du hast noch anderes damit vor ;)

    auf bald
    oenone
     
Thema: Frage zu .xsession
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet xsession

Die Seite wird geladen...

Frage zu .xsession - Ähnliche Themen

  1. Problem/Fragen mit/über OpenSuse 10.1 und .xsession-errors

    Problem/Fragen mit/über OpenSuse 10.1 und .xsession-errors: EDIT: Wenn es im falschen Bereich ist bitte verschieben, oder ich irgendwas vergessen hab zu posten oder Fragen offen sind, bitte nachfragen und...
  2. Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source

    Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source: Mit dem Bericht »State of Enterprise Open Source« gibt Red Hat zum zweiten Mal einen Überblick über die Verwendung freier Software in Unternehmen....
  3. Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

    Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS: Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll. Weiterlesen...
  4. Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei

    Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei: Amazon stellt PartiQL, eine SQL-kompatible Datenbankabfragesprache als Open Source zur Verfügung. Damit sollen Abfragen unabhängig vom Format und...
  5. Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage

    Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage: Wie die Offiziellen bei Valve bekannt gaben, wird der Hersteller nach der geplanten Entfernung der 32-Bit-Archtektur aus Ubuntu die neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden