File Descriptor und nen Console

Diskutiere File Descriptor und nen Console im Programmieren allgemein Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hey Leute, ich habe CGI in C++ geschrieben. Die Debug-Info lagere ich per fstream auf /dev/pts/3 um. Voraussetzung das etwas angezeigt wird ist,...

  1. #1 lawanscha, 08.07.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    ich habe CGI in C++ geschrieben. Die Debug-Info lagere ich per fstream auf /dev/pts/3 um.
    Voraussetzung das etwas angezeigt wird ist, dass pts 3 exsistiert und mit chown auf www-data gesetzt wird.

    Hier meine Frage:
    Wie erstelle ich ein Charactor device zb /dev/cgiout und wenn ich meine Daten dahin schicke - wie lese ich diese OHNE zusatzProgramm wieder aus???

    Gruss
     
  2. Lesco

    Lesco segmentation fault

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Soweit ich weiß, müsstest du dir dazu ein Kernelmodul schreiben(bin mir aber auch nicht vollständig sicher, ob es nicht auch ohne geht). Warum genau willst du das machen? Was spricht denn gegen eine normale Logdatei?
     
  3. musiKk

    musiKk Dr. Strangelove

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Erstellen geht mit mknod, Lesen sollte wie bei einem normalen File gehen (nicht ganz genau so, aber im weitesten Sinne), aber Daten reinzuschieben wuesst ich jetzt auch nicht, wie das ohne entsprechendes Kernelmodul geht.
     
  4. #4 lawanscha, 09.07.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Log - Dateien wären zu groß. In unserem Projekt wollen wir halt eine Monitor Konsole habe, die einfach nach dem öffnen permanet die Debugoutput bekommt. zb:
    CGI02-MESSAGE: can't login db
    CGI08-MESSAGE: all right ...
    CGI01-MESSAGE: server not found .....
    ....
    usw.
    Praktisch welche CGI gerade macht.
     
  5. #5 Mµ*e^13.5_?¿, 10.07.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Es gäbe da noch FIFOs.
    Erzeugen kann man die mit mkfifo.
    Da kann man dann einfach reinschreiben und von einem anderen Prozess aus draus lesen.
     
  6. #6 lawanscha, 10.07.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    aber der schreibende steht ja sobald ich etwas hindrücke - bis die andere Seite es wieder abruf.
     
Thema:

File Descriptor und nen Console

Die Seite wird geladen...

File Descriptor und nen Console - Ähnliche Themen

  1. Liste der Filedescriptoren

    Liste der Filedescriptoren: Hallo ihr lieben Forumsbewohner, ich habe mal eine Frage zu den Filedescriptoren. Die Standarddescriptoren für die Ein- und Ausgabe sind mir...
  2. Filedescriptor ueberpruefen

    Filedescriptor ueberpruefen: Hi, folgende problemstellung: ich habe ein (selbstgeschriebenes) lib, das mir den filedescriptor eines pseudoterminal (per forkpty()) zur...
  3. [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?

    [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?: Hallo Zusammen Ich habe einen eigenen Server und das Ziel mittels einem Shell-Skript ein Verzeichnis auf neue Dateien zu überprüfen. Das Skript...
  4. Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

    Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne): Hallo, ich möchte eine Active Directory Domäne mit Samba4 erzeugen. Es handelt sich um zwei Server(Domänencontroller und Fileserver) und ca. 10...
  5. Log File durchsuchen

    Log File durchsuchen: Hallo zusammen, ich würde gerne eine immer wiederkehrende Stelle im Logfile einer Cicso ASA herausschneiden (rot markiert). Dieses sieht momentan...