Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

Hobbystern

Wahl-Debianer
Beiträge
199
Moin Gemeinde,

ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains.

Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird eine "email-adresses" verabreicht und eine smtp konfig untergeschoben, das wars.

Neuerdings erreicht mich mal eine Fehl-Email wie zB heute :

faxmaster@rechnername.subdomain.topleveldomain.com wurde nicht gefunden (Mail delivery failed)

Dabei ist faxmaster in der /etc/email-adresses und der /etc/exim4/email-adresses umgeleitet - und zwar so:

faxmaster: herr-meier@meier-gmbh.de

Anscheinend wird faxmaster falsch umgeleitet.

Kann ich da irgendwie mehr Licht reinbringen?

Grundsätzlich wäre es praktisch wenn "Mail delivery Failure" direkt an eine saubere Adresse wie zB ROOT gehen würden...denn :

root: herr-meier@meier-gmbh.de

Vielleicht hat jemand von Euch mehr Rat. Interessanterweise ist die gleiche Konfig auf anderen System auch mit faxmaster funktionierend (allerdings nicht mit dem aktuellsten Debian)

Grüsse, Stefan
 

Ähnliche Themen

EXIM4 - Lokaler SMTP Server ohne Authentication

E-Mail Empfang, Aliases unter Debian Squeeze

Exim4 Config mit DPKG

postfix hat ärger mit DNS

Exim4 und SMTP-AUTH für mehrere Smarthosts

Sucheingaben

exim4 absender

Oben