debian installation mit neuerem kernel als bf24

alpha24

Jungspund
Beiträge
13
hi,

kann man es irgendwie machen, dass ich beim der debian installation n neueres (zB 2.4.20) vorkompiliertes kernel image von zB diskette statt bf24 booten kann?

thx
cu
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
würde mich auch mal interessieren...
selbst bei den sarge und sid installations cd`s ist nur der bf24 dabei :(
 

alpha24

Jungspund
Beiträge
13
hab inzwischen ne lösung gefunden...die netinstall images ham n 2.4.20er kernel. inzwischen installier ich nurnoch mit denen...
cu
 

simon

überbezahlt
Beiträge
134
Warum?

Tag,
also ich setze Debian nun auch schon eine Weile ein und hab's auch schon auf vielen Systemen installiert, allerdings war eine der ersten Sachen, die ich nach der Installation nachging die Übersetzung eines eigenen Kernels (wenns nicht gerade nen P100 ist). Im bf24 ist eh nicht das drinnen, was man braucht - xfs, scsi-emu, usw. Ich weiß zwar nicht, wie's bei euch aussieht, aber wirklich noetig finde ich das nicht.
 

alpha24

Jungspund
Beiträge
13
das problem war bei mir, wie ich an die kernel sourcen rankommen solltem da der mitinstallierte kernel meine netzwerkkarte nich unterstützte. da is sowas schon ganz praktisch:] .

cu
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Samba 4.9.5-Debian - Kennwort von unix übernehmen

Linux "vergisst" Dateisystem?

Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

Der Bootvorgang mit Grub2

Oben