Debian bootet nichtmehr

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
Hallo,
ich habe auf einer SSD-Platte Debian installiert und mein home auf ein Raid1 ausgelagert.
Heute hat sich die Kiste aufgehängt, so dass nur noch ein sanfter Druck auf den Power-Button geholfen hat.
Seither bootet er nichtmehr. Die meldungen kann ich nicht entziffern, da sie zu schnell über den Bildschirm flimmern.
Wenn ich mit einer Knoppix boote kann ich das Raid und die SSD einhängen und die Daten lesen.

Hat jemand eine Idee, wie ich hier weiter kommen kann?

Thx!
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
boot.log auslesen?

... ansonsten - wie weit kommt er denn? Mal nur in die Textkonsole booten?
 

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
er kommt bis zu grub, das raid wir auch noch zusammen gebastelt und ich kann gerade noch lesen recovering journal
ich meine dann entzuffern zu können, dass ihm mit dem nouveau-Treiber was nicht passt. Das macht aber eigentlich keinen Sinn, da das System bis zu dem Hang ja lief.

fsck.ext4 habe ich schon drüber laufen lassen ... hat aber nichts gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

marce

Kaiser
Beiträge
1.297
Sieht so aus, als wenn nur die GUI nicht startet. Kannst Du dich per ssh oder an einer der Konsolen F2-F6 einloggen?

... oder Du schaust von Knoppix halt einfach mal in die Logs.
 

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
Ok, im Syslog steht so einiges ala:
kernel: [. 6.660038] nouveau 000:01:00.0: fb: trapped read at 00000000000009999 on channel -1 ...
ansonsten sieht eigentlich alles soweit normal aus

in user.log steht noch folgendes:
colord[791]: failed to get session pid 636: keine Daten verfügbar

und:
udisksd[659]: failed to load a libblockdev plugin
 
Zuletzt bearbeitet:

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
hm ... ich hab das System neu installiert ... halb so wild, da alles Wichtige auf dem Raid1 liegt und nur der rest auf der SSD.
Nun kommt aber der selbe Fehler beim booten ... ?
hier ein "Screenshot":
 
Zuletzt bearbeitet:

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
das liegt wohl an dem nouveau Treiber ... alles von nvidia gelöscht, Xorg neu installiert ... obiger Fehler tritt auf ... nvidia-legacy-treiber installiert ... no Screens found :-/
 

Nemesis

N3RD
Beiträge
2.176
hm ... das System neu installiert ... alles hat funktioniert ... auf einmal Grafikfehler und nichts reagiert mehr. Über ssh bin ich auf das System gekommen und habe es neu gestartet ... selber Fehler wie auf dem Foto :-/
Hat jemand eine Idee?
 
Oben