Dateisystem ändern !

Gollum

NuB
Beiträge
131
Sers ! ich hab da nen problem

und zwar ich hab bei mir im System ne Platte 120 GB RANDVOLL ! auf ntfs formatiert ! nun wollte ich fragen ob jemand ne idee hätte wie ich das Dateisystem ändern kann ohne die Daten zu verlieren ! verschieben ist auch net drin ! und brennen erst recht net :)

oder brauche ich das ntfs net ändern um es an Linux zu hängen ! hab gehört das es net so gut unterstützt wäre !

cu
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
Also wenn die Platte "Randvoll" ist, du also somit nur lesen willst, kannst du doch NTFS locker benutzen...Lesen von NTFS-laten ist ja kein Problem.....
Nur das Schreiben wird nicht klappen ?(

Ob es allerdings eine möglichkeit gibt, die Platte ohne Verluste zu Formatieren, wage ich zu bezweifeln :(
 

Gollum

NuB
Beiträge
131
war mir eigentlich schon klar das es net klappt das FS zu wechseln ohne Verluste !

aber auf der Platte will ich leider auch Daten ablegen !
 

simon

überbezahlt
Beiträge
134
Die Platte ist randvoll und dennoch willst du darauf Daten ablegen? ?(

Das Dateisystem kannst du nicht ohne Datenverlust konvertieren.
Zweite 120gb HD anschaffen, den Inhalt komplett rüberkopieren und die alte Partition in einem brauchbaren FS neu formatieren. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht (außer man ersetzt die zweite lokale HD durch einen Fileserver oder ein anderes Medium - z.b. Tape oder CDs)
 

Gollum

NuB
Beiträge
131
Original geschrieben von simon
Die Platte ist randvoll und dennoch willst du darauf Daten ablegen? ?( ]

jetzt mal net so kleinlich ! :) ich will halt vollen Datenzugriff auf die Platte ! das heisst schreiben und auch lesen !
 

Ähnliche Themen

FUSE -> Dateisystem Typ ermitteln

Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1

EFI / Bios - GTP / Verwirrung pur

Bootloader nach update weg

Heimserver Konfiguration für Ubuntu Server?!

Oben