Datei mit Inhalt per "Knopfdruck erstellen"

Diskutiere Datei mit Inhalt per "Knopfdruck erstellen" im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; Ich möchte ein Skript schreiben das mir eine Datei erstellt in der 1 Million Zeilen enthalten sind und das diese auch durchnumeriert sind. Habe...

  1. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte ein Skript schreiben das mir eine Datei erstellt in der 1 Million Zeilen enthalten sind und das diese auch durchnumeriert sind. Habe jedoch keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Könnt ihr mir helfen?
     
  2. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    Wo kommen die "1 Million Zeilen" denn her? Sollen des irgendwelche Mülldaten sein oder was ist der Sinn dahinter?
     
  3. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke er will eine Datei, die wie folgt aussieht:
    Code:
    1
    2
    3
    4
    1000000
     
  4. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    janis hat recht, so soll sie aussehen. das bereitet einen grossen index einer datenbank vor. hab nur keine lust die zahlen per hand zu schreiben

    um genau zu sein hab ich 2 server laufen auf die eine oracle datenbank aufgesetzt werden soll und für diese datenbank brauc he ich einen grossen index
     
  5. #5 daboss, 30.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    Also 'n
    Code:
    touch eineMillionZeilen.txt;
    [FONT=monospace]for (( I=1; $I <= 1000000; I++ )); do
             echo $I >> eineMillionZeilen.txt;
    done;
    [/FONT]
    Aber irgendwie find ich des bissl sinnfrei, deswegen fragte ich nochmal nach ;)

    /Edit: Achso. Gibt's da keine Oracle-eigenen Funktionen dafür?
     
  6. #6 m0ench, 30.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, ja hat für mich anfangs auch keinen Sinn ergeben. 1000 Zeilen müssten schon reichen, aber das soll wohl eine etwas größere Geschichte werden :)

    Edit: Scheint es wohl zu geben mit den Funktionen, aber der Oracledatenbank-Mann meiner Abteilung ist nicht da.

    Danke nochmal, hat gleich auf anhieb geklappt
     
  7. #7 tuxlover, 30.03.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Code:
    #!/bin/bash
    
    i=0
    
    while [ $i -le "1000000" ]
        do 
        $((i+=1))
        echo $i >> einemillion.txt
        done
    exit 0
    
    müsste gehen.
     
  8. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    haut nicht hin
    so bekommt jede zeile eine "0"
     
  9. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bavaria.germany.europe.world
    Dir fehlt in deiner Kopie von tuxlover's Version auch das
    Code:
    $((i+=1))
    in der while-Schleife.
     
  10. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    achso genau, sonst weiss das skript ja gar nicht was es machen soll. danke wieder was gelernt. das erste funktioniert auch tadellos
     
  11. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Noch einfacher:
    Code:
    seq 1000000 > einemillion.txt
     
  12. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    seq 1000000 > einemillion.txt

    ist super, bekomme dann aber anstatt der 1000000 zum schluss:

     
  13. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Seltsam, klappt hier.
     
  14. m0ench

    m0ench Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    schon seltsam das er nicht über die 999999 hinauszählt, mit dem skript funktionierts ja auch.
     
  15. yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    was soll die Oracle Db denn damit anfangen?
     
Thema:

Datei mit Inhalt per "Knopfdruck erstellen"

Die Seite wird geladen...

Datei mit Inhalt per "Knopfdruck erstellen" - Ähnliche Themen

  1. Dateiinhalt verdoppeln

    Dateiinhalt verdoppeln: Hallo, ich möchte den Inhalt einer Datei verdoppeln, Kopf- und Endesatz ausgenommen. Danach muss im Endesatz die Datensatzanzahl angepasst werden...
  2. Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten

    Dateien in Unix finden, die mehrere Strings beinhalten: Hallo liebe Leute, ich versuche über die Shell unter Unix alle Dateien ausfindig zu machen, die sowohl den SuchstringA als auch den SuchstringB...
  3. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...
  4. Timestamp an Inhalt einer Textdatei anfügen

    Timestamp an Inhalt einer Textdatei anfügen: Hallo, ich als neuer, unerfahrener Nutzer von Linux und der bash hätte folgende Frage. Und zwar würde ich gerne mit einem command den Zeitstempel...
  5. Dateiinhalt mit Tabs wie Original an andere Datei anhängen

    Dateiinhalt mit Tabs wie Original an andere Datei anhängen: hallo, ich habe eine Datei mit diesem Inhalt: 0 0 12 -3.616 4.788 0 0.000...