CentOS hostname ändern klappt nicht

jimmyone

Eroberer
Beiträge
70
Hallo zusammen,

ich habe CentOS 5 als System hier... Zum spielen und probieren.

Leider wird der hostname durch die Angabe "hostname mein Name" nicht angenommen, sprich das System heißt weiterhin localhost.
Nach einem Neustart lautet der hostname weiterhin localhost.

Aber wie kann ich den ändern?

Danke für Eure Hilfe...

Bisher hat das immer über hostname mein Name geklappt...
 

jimmyone

Eroberer
Beiträge
70
Die Datei gibts nicht...
Es gibt eine hosts Datei aber keine hostname...

Es gibt eine hostname unter bin aber nicht in etc
 

road-runner

Grünschnabel
Beiträge
2
Der Hostname mit Hilfe von "hostname" wird erst nach einer erneuten Anmeldung korrekt angezeigt.

Der Hostname steht in der Datei /etc/sysconfig/network
Das ist der Name, der bei dem Systemstart eingelesen wird.
 

supersucker

Foren Gott
Beiträge
3.873
Der Hostname mit Hilfe von "hostname" wird erst nach einer erneuten Anmeldung korrekt angezeigt.

Der Hostname steht in der Datei /etc/sysconfig/network
Das ist der Name, der bei dem Systemstart eingelesen wird.

Ach ja, ein Hoch auf LSB-konforme Distributionen......:devil:
 
M

mortiss

Gast
Hallo zusammen

Hab auch ein kleines/grösseres problem

Hab in etc/sysconfig/network

NETWORKING=yes
HOSTNAME="server1.localdomain"


desweiteren hab ich unter etc/hosts

127.0.0.1 localhost.localdomain localhost

stehn

wenn ich nun "hostname" eingebe kommt der alte name
bei uname -a auch der alte
bei allen anderen abfragen
z.b. hostname -a
hostname:unbekannter rechner

was mache ich falsch ?

mfg
 
F

franzenstein

Gast
Diesen Thread hatte ich in letzter Zeit ständig in meinen Suchergebnissen. Auch wenn dieser hundealt ist schreib ich hier auch mal eine Lösung rein. Wird ja den anderen Suchenden ähnlich wir mir gehen :)

Da wir nun mittlerweile bei CentOS 7 angekommen sind scheint diese Lösung wohl aktuell: Hostnamen unter CentOS 7 ändern.

Bei Centos 5/6 erfolgt dies in der Datei /etc/sysconfig/network. Dann ist der Hostname auch nach dem Reboot richtig gesetzt.
Bei hostname <neuer Hostname> must Du entweder Dein Env neu laden oder Dich neu per SSH verbinden dann ist dort auch der neue Hostname aktiv. Allerdings nur bis zum Reboot falls der erste Schritt nicht gemacht wurde.


Ich hoffe allen Suchenden damit geholfen zu haben.

LG

Franz
 

Ähnliche Themen

Apache HTTP Server startet nicht

iptables Konfigurationsdatei

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

Samba Datentransfer bricht ab

Oben