CD-Brenner Problem

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Mein Problem besteht darin, dass ich meinen Brenner auf dem Notebook nicht zum brennen bewegen kann. ide-scsi habe ich dem Kernel übergeben und es funktioniert auch, da ich dass LW mounten kann.

dmesg |grep scsi gibt mir folgendes zu diesem Thema aus :):


Code:
Kernel command line: root=/dev/hda3 vga=791 hdc=ide-scsi splash=silent
ide_setup: hdc=ide-scsi
kmod: failed to exec /sbin/modprobe -s -k scsi_hostadapter, errno = 2
kmod: failed to exec /sbin/modprobe -s -k scsi_hostadapter, errno = 2
kmod: failed to exec /sbin/modprobe -s -k scsi_hostadapter, errno = 2
hdc: attached ide-scsi driver.
scsi0 : SCSI host adapter emulation for IDE ATAPI devices
Attached scsi CD-ROM sr0 at scsi0, channel 0, id 0, lun 0
Attached scsi CD-ROM sr1 at scsi0, channel 0, id 0, lun 1
Attached scsi CD-ROM sr2 at scsi0, channel 0, id 0, lun 2
Attached scsi CD-ROM sr3 at scsi0, channel 0, id 0, lun 3
Attached scsi CD-ROM sr4 at scsi0, channel 0, id 0, lun 4
Attached scsi CD-ROM sr5 at scsi0, channel 0, id 0, lun 5
Attached scsi CD-ROM sr6 at scsi0, channel 0, id 0, lun 6
sr0: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr1: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr2: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr3: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr4: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr5: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
sr6: scsi3-mmc drive: 24x/24x writer cd/rw xa/form2 cdda tray
scsi1 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
Attached scsi disk sda at scsi1, channel 0, id 0, lun 0
 /dev/scsi/host1/bus0/target0/lun0: p1

Die letzten beiden Zeilen können außer acht gelassen werden (die gehören zu einer USB-Jukebox).

Weiterhin sehe ich unter k3b (s. dmesg) den Brenner gleich sieben mal. Sobald ich versuche etwas zu brennen, sagt er mir, es sei keine leere CD im LW, obwohl ein CD-R drin ist. Auch es zu ignorieren hilft nicht - da bricht er ab.

Meine Distri: Gentoo 1.4 (Kernel: 2.4.20-gentoo-r5 und 2.4.22_pre2_gss bei beiden das gleiche Problem)

ps: Der Brenner funktionierte unter MDK9.1 ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
bin im irc und helf dir :)
 

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Ok, jetzt steht er blos einmal drin und geht trotzdem nicht.
Problem immernoch vorhanden, bis auf die Multiple Luns :(
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
was geht denn nicht ?

cdrecord -scanbus listet ihn ?

mit was brennst du ?
 

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Ich brenne mit k3b 0.9.
Iso erstellen funzt ohne Probleme. Wenn er anfangen will, nörgelt er rum, es sei kein Rohling drin. Wenn ich force drücke bzw. irgendwas anderes bricht er ab.

cdrecord --scanbus
Code:
Cdrecord 2.01a14 (i686-pc-linux-gnu) Copyright (C) 1995-2003 Jörg Schilling
Linux sg driver version: 3.1.25
Using libscg version 'schily-0.7'
scsibus0:
        0,0,0     0) 'MATSHITA' 'UJDA740 DVD/CDRW' '1.00' Removable CD-ROM
        0,1,0     1) *
        0,2,0     2) *
        0,3,0     3) *
        0,4,0     4) *
        0,5,0     5) *
        0,6,0     6) *
        0,7,0     7) *
scsibus1:
        1,0,0   100) 'TOSHIBA ' 'MK6015MAP       ' 'U8.1' Disk
        1,1,0   101) *
        1,2,0   102) *
        1,3,0   103) *
        1,4,0   104) *
        1,5,0   105) *
        1,6,0   106) *
        1,7,0   107) *

scsibus1 ist die USB-Jukebox (wenn ich sie nicht dran habe, gehts auch blos nicht).
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
klick mal im k3b auf -> Settings -> Configure K3b
dann -> devices ... und stell CDRDAO Driver auf -> generic-mmc-raw

gehts dann ?
 

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Argh - ich habe den Fehler, mit nem CD-RW gehts, mit den FUJI CD-Rs nicht - sorry, das ich euch so genervt habe ;)

[Edit]
Es funktionieren nur CD-RWs. Es funktionieren keine CD-Rs. So langsam verzweifel ich.
[/Edit]
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Wo sind die Geräte?

Rollei Mini Wifi Camcorder

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

Scsi-Scanner wird nicht erkannt

Ubuntu X / dbus problem

Oben