Aus Fedora initrd für Zenwalk erzeugen

Diskutiere Aus Fedora initrd für Zenwalk erzeugen im Sonstige Linux Distributionen Forum im Bereich Linux Distributionen; Ich hab mir gestern Zenwalk installiert (auf hda2, wo früher Suse drauf war). Ich kann jedoch von Zenwalk nicht booten, da ich LILO nicht als...

  1. #1 Thomas80, 21.02.2006
    Thomas80

    Thomas80 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir gestern Zenwalk installiert (auf hda2, wo früher Suse drauf war).

    Ich kann jedoch von Zenwalk nicht booten, da ich LILO nicht als Bootmanager haben wollte; stattdessen möchte ich weiterhin Grub nutzen. Deshalb wollte ich von Fedora ( auf hda3) die Booteinstellungen für Zenwalk manuell vornehmen :

    Meine Bootpartition ist auf hda1.

    Ich wollte einfach das Zenwalk Bootverzeichnis nach hda1 kopieren und Grub um entsprechende Einträge erweitern.

    Jedoch muss man in Zenwalk das initrd image selbst erzeugen und ich schaffe es nicht, dies von Fedora aus zu tun, da mkinitrd nur ein Image vom Fedora Linux Kernel erzeugt.

    Kann mir jemand sagen, wie ich alternativ das initrd image für meinen Zenwalk Linux Kernel erzeugen kann ?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Du kannst Fedora booten und die hda2 mounten.
    Dann machst du einen chroot dort hinein und erzeugst dann das initrd.
     
Thema:

Aus Fedora initrd für Zenwalk erzeugen

Die Seite wird geladen...

Aus Fedora initrd für Zenwalk erzeugen - Ähnliche Themen

  1. Fedora 32 freigegeben

    Fedora 32 freigegeben: Das Fedora-Projekt hat die freie Linux-Distribution Fedora in Version 32 freigegeben. Die neue Ausgabe bringt zahlreiche Neuerungen. Weiterlesen...
  2. Lenovo bietet Fedora als Option auf ThinkPads an

    Lenovo bietet Fedora als Option auf ThinkPads an: Lenovo bietet künftig ausgesuchte ThinkPad-Modelle mit Fedora Workstation 32 als Option an. Weiterlesen...
  3. Fedora startet Entwicklung von DNF 5

    Fedora startet Entwicklung von DNF 5: Red Hats RPM-Paketmanagement-System DNF startet die Entwicklung zu Version 5. Besonderes Augenmerk liegt unter anderem auf einer neuen...
  4. Fedora CoreOS erschienen

    Fedora CoreOS erschienen: Fedora CoreOS hat die Vorschauphase verlassen und steht zur generellen Verwendung bereit. Weiterlesen...
  5. Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard

    Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard: Mit der Ende April erwarteten Veröffentlichung von Fedora 32 wird die Distribution mit aktiviertem FSTRIM-Timer für SSDs ausgeliefert. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden