Audigy Kernelmodul / Knoppix 3.3 / Debian

Diskutiere Audigy Kernelmodul / Knoppix 3.3 / Debian im Sound Forum im Bereich Hardware; Hi, Knoppix erkennt genausowenig wie Debian (warum bloss :D ) meine Audigy ! Aber die Knoppixsoundkartenkonfiguration schnallt wenigstens...

  1. #1 redlabour, 12.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    Knoppix erkennt genausowenig wie Debian (warum bloss :D ) meine Audigy !

    Aber die Knoppixsoundkartenkonfiguration schnallt wenigstens das der emu10k Treiber/Modul fehlt.

    Unter MDK war ein Audigykernelmodul eingebunden (von Haus aus!) - unter SUSE auch.

    Bin schon immer an RH deswegen gescheitert - kann ich es unter Debian/Knoppix etwa auch simpel per apt-get einbinden ?

    Momentan erkennt er meine Logitech Quickcam immer als USB Soundkarte und versucht beim booten gar nicht erst die Audigy anzusprechen - muss ich da noch was beachten ? Den die Quickcam hat ein eingebautes Mikro - ich denke das meint der Kernel.
     
  2. #2 redlabour, 14.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Folgende Fehlermeldung erhalte ich nach Start unter KDE:

    Informativ-aRts-Meldung

    Sound Server informational message:

    Error while initializing the sounddriver:

    Device: default can`t be opened for playback (no such file or directory)

    The soundserver will continue, using the null output device.

    Allerdings erscheint diese Fehlermeldung erst seit ich vorhin meinen externen USB-Hub inkl. der Webcam entfernt habe.

    Beim booten zeigt er jetzt die Creativ Audigy an und als Driver : emu10k1

    gleich darauf aber nun auch can´t locate module : sound-slot-o & sound-service-0-0
     
  3. #3 damager, 14.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hmmm...hat die webcam evtl nen internes micro gehabt?
     
  4. #4 redlabour, 14.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ja....hatte sie - aber sie ist ja jetzt nicht mehr angeschlossen !
     
Thema:

Audigy Kernelmodul / Knoppix 3.3 / Debian

Die Seite wird geladen...

Audigy Kernelmodul / Knoppix 3.3 / Debian - Ähnliche Themen

  1. Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16

    Creative Labs SoundBlaster Audigy 2 ZS unter Debian / Kernel 3.16: Hallo zusammen Beim verwendeten Gerät handelt es sich um eine Sun Ultra 45, also SPARC-Plattform. Die Karte wird angezeigt bei den...
  2. Audigy 2 ZS installieren

    Audigy 2 ZS installieren: Ich habe überhaupt kp von Linux und will meine Soundkartentreiber installieren :D Ich hab da was von emu10k1 gelesen, komme damit aber...
  3. Creative SoundBlaster Audigy SE funktioniert nicht / sehr eingeschränkt

    Creative SoundBlaster Audigy SE funktioniert nicht / sehr eingeschränkt: Heyho, ich hab heute ne SoundBlaster Audigy SE soundkarte von Creative bekommen und die eingebaut, laut erfahrungsberichten sollte die eigentlich...
  4. Audigy 2 ZS Platinum ist sehr leise

    Audigy 2 ZS Platinum ist sehr leise: Hallo erstmal, ich bin neu hier und nen Anfänger. Also entschuldigt schonmal, wenn ich etwas nicht gleich verstehe. Also wie schon im Thema...
  5. Audigy 2 ZS Platinum Pro -> Externes I/O Modul

    Audigy 2 ZS Platinum Pro -> Externes I/O Modul: Weiss jemand ob man das externe I/O Modul dieser Karte unter Linux zum laufen bekommt? Die Karte selbst funktioniert "out of the box". (und das...