ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor

Diskutiere ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; ABK, IBM und Micro Focus haben ein neues Linux-Projekt für den Finanzsektor vorgestellt. Die drei Unternehmen haben gemeinsam eine Lösung...

  1. #1 stargate, 28.02.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ABK, IBM und Micro Focus haben ein neues Linux-Projekt für den Finanzsektor vorgestellt. Die drei Unternehmen haben gemeinsam eine Lösung geschaffen, mit der länderspezifische und globale Zahlungsabläufe auf einer einzigen physischen Plattform hochperformant verarbeitet werden können sollen. Das Euro Finance Informations-System des Finanzsoftware-Anbieters ABK wurde auf die IBM eServer der zSeries portiert, wobei Linux als Betriebssystem gewählt wurde. Als Entwicklungsumgebung für den Cobol-Teil der Anwendung wurde Micro Focus Server Express eingesetzt.

    In Testläufen zeigte das System bereits, was in ihm steckt. So wurden sieben Millionen produktive Zahlungsaufträge eines deutschen Kreditinstituts in 22 Minuten auf einem zSeries 900 mit drei CPUs und drei parallelen I/O-Kanälen auf dem SuSE Linux Enterprise Server verarbeitet.

    http://www.abk.de/
    http://www.efis.de/
    http://www.microfocus.com/
    http://www.ibm.com/de




    Linux Enterprise
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor

Die Seite wird geladen...

ABK, IBM und Micro Focus stellen Linux-basierte Plattform für Zahlungsverkehr vor - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Teams für Linux bestätigt

    Microsoft Teams für Linux bestätigt: Wie Mitarbeiter von Microsoft bestätigten, wird die Kommunikationsplattform »Microsoft Teams« auch für Linux freigegeben. Weiterlesen...
  2. Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel

    Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel: Microsoft hat die Spezifikation des Dateisystems exFAT freigegeben und in Aussicht gestellt, dass die exFAT-Patente nicht mehr gegen Linux...
  3. SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

    SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux: In einer Auflistung der der Unternehmensseite erklärt Microsoft die 10 Gründe, warum die eigenen Kunden den SQL Server 2017 unter Linux nutzen...
  4. Microsoft öffnet Quantum Development Kit

    Microsoft öffnet Quantum Development Kit: Microsoft hat sein Quantum Development Kit (QDK) unter die freie MIT-Lizenz gestellt. Das QDK ermöglicht die Entwicklung von Verfahren für...
  5. Microsoft stellt mimalloc vor

    Microsoft stellt mimalloc vor: Mit mimalloc hat Microsoft einen neuen Allokator vorgestellt, der nicht nur auf den meisten Plattformen eingesetzt werden kann, sondern vor allem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden