3d modeler für Linux ?

Diskutiere 3d modeler für Linux ? im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi@all wie gesagt bin ich auf der suche nach einem 3d modeler für linux , ähnlich wie 3d s max oder milkshape für windows , kennt ihr ein...

  1. #1 Atomara, 25.04.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    wie gesagt bin ich auf der suche nach einem 3d modeler für linux , ähnlich wie 3d s max oder milkshape für windows , kennt ihr ein einfach zu bedienendes und leistungsstarkes programm `?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sowatt

    sowatt Foren As

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    ich glaube Du meinst sowas wie Blender oder Povray, für Povray gibt es auch einen Modeler.

    Habe aber keins von beiden ausprobiert.

    MfG
    sowatt
     
  4. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Blender ( http://www.blender.org ) kann ich absolut empfehlen! Das hat inzwischen den Funktionsumfang von so manchem kommerziellen Renderer erreicht oder sogar überschritten... aber gucks Dir am besten selbst an!
     
  5. #4 mjup, 26.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2004
    mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    maya. Aber das kostet ordentlich geld. Es giebt zwar eine persomal lerning edition für noncomerzial use, aber nur für win und osx. Für linux und irix(SGI) gibts nur die vollversion.
    http://www.alias.com/
     
  6. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    [blödel]
    Vergraul ihn doch nicht gleich wieder!
    [/blödel]
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ma-games, 26.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Blender. Ist zwar schon genannt, aber da ich selbst lang auf der Suche war, kann ich Blender nur empfehlen. Für den Einstieg kann ich die Seite http://www.blendpolis.org empfehlen.
     
  9. #7 Atomara, 26.04.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    nicht schlecht ich werd mir mal das prog ansschauen
     
Thema:

3d modeler für Linux ?

Die Seite wird geladen...

3d modeler für Linux ? - Ähnliche Themen

  1. kpovmodeler rendert nicht

    kpovmodeler rendert nicht: Morgen. Ich hab ein sehr colles 3d Programm entdeckt . Kpovmodeler . Mein Problem ist nur , dass es leider bei mir nicht rendern will...
  2. Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz

    Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz: Kennt jemand eine OS audio APP für den PC, welche höhere Bitraten unterstützt, bzw. die man entsprechend erweitern könnte? Auf dem WIN-Markt habe...
  3. USB-audio host für tablets für VST

    USB-audio host für tablets für VST: Ich suche eine einfache Möglichkeit, Echtzeit-Hardware im Audiobereich mit Daten über die USB-Schnittstelle anzufahren und zu steuern. Es geht...
  4. BTRFS für RAID1?

    BTRFS für RAID1?: Hallo zusammen Verwendet hier jemand "btrfs", mit oder ohne raid? Wollte das bei Kernel 3.16 ausprobieren, allerdings scheint diese Version...
  5. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...