(%20) Freizeichen automatisch entfernen lassen?

A

Andre

Foren Gott
Hi
Ich habe wieder mal einen Spezialfall...
Ich habe ca 100 Ordner in der Form:
Database%20Developer's%20Guide%20With%20Visual%20C++%204,%20Second%20Edition
also überall mit den "%20" in den Titeln...
gibt es vieleicht irgendein konsolen-konstrukt, mit dem ich das automatisch rauslöschen kann? Also das es so aussieht:
Database Developer's Guide With Visual C++ 4, Second Edition

THX!
 
etuli

etuli

Betrunken
backticks und sed sind dein freund.

rn.sh
Code:
#!/bin/sh

echo "`echo \"$1\" | sed -e \"s/%20/ /\"`"

exit 0

und ein find
Code:
find -regex ".*%20.*" -exec sh -c "mv \"{}\" \"\`./rn.sh \"{}\"\`\"" \;

das find ist so eine sache. Man sollte wenigstens einen anderen regexp nehmen ... mir fiel aber zum testen grad nichts besseres ein.
 
A

Andre

Foren Gott
wow

Super....musste ihn 5-6 mal drüberlaufen lassen, damit er alle Stellen findet...
Aber das Ergebnis ist Perfekt!!
Thx!
 
N

nimrod

.
musste ihn 5-6 mal drüberlaufen lassen, damit er alle Stellen findet...
sed ersetzt bei s/// ein vorkommen pro zeile, s///g ersetzt alle.
also muesste es sed 's/%20/ /g' heiszen ;)

gruss bho
 

Ähnliche Themen

[Debian] Mount HDs on Boot-Up

Oben