ydl auf ps3 installiert und hab da noch fragen

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von boltymo, 26.03.2007.

  1. #1 boltymo, 26.03.2007
    boltymo

    boltymo Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute

    nun hat es mich auch erwischt :D
    und ich habe mich auf linux eingelassen

    da ich mir nun die ps3 zugelegt habe
    hab ich auch gleich mal ydl 5.0 auf die o. g konsole installiert
    da ich mich genau an die installationsanweisung gehalten hatte
    läuft soweit alles super incl. internet

    nun als absoluter nubi in sachen linux
    hab ich da doch noch einige fragen :think:

    leider unterstützt ydl 5.0 wohl kein mp3
    nun möchte ich xmms 1.2 ins system einbinden und hab da gelesen
    das man das rpm.livna.org auch benötigt
    aber welches päckchen sollte ich den da nehmen i386, x86_64, ppc, SRPM
    und für welches fedora core 5 oder 6
    leider find ich bei terra soft keinen hinweis welches fc ydl 5.0 unterstützt, beinhaltet, was auch immer :hilfe2:

    und hier meine erste frage
    wie installiere ich xmms 1.2 mit rpm.livna.org unter ydl für die ps3 :hilfe2:

    somit verbleibe ich

    mfg

    boltymo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoffi

    hoffi Jungspund

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guckst Du hier

    Hallo,
    schau einfach mal auf die unten verlinkte Seite.Benutze die Updates für FC5, weil YDL 5.0 auf FC5 basiert.Habe auch YDL 5.0 auf der PS3 und bekomme keine Internetverbindung über DSL hin!Welche Verbindung nutzt Du?Es wird mir irgend ein Fehler mit pppoe angezeigt.Bekomm bald ne Krise!!Sitze schon fast zwei Tage an dem Problem.

    http://www.fedorawiki.de/index.php/Fehlende_Multimediafunktionen_nachrüsten

    MfG Sven
     
  4. #3 boltymo, 27.03.2007
    boltymo

    boltymo Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo sven

    dank dir für deine antwort
    ich bin bei 1&1 mit flat (soll keine werbung sein) ist aber meiner meinung nach ein guter proveider
    na auf jeden fall besser als teledoof

    also so wie ich die ps3 angeschloßen habe
    dürfte es normalerweise garnicht funz :devil:

    ich benutze ein crosslink kabel von meiner alten xbox
    das eigendlich direckt mit dem computer verbunden ist
    (compter im keller box bzw ps3 im wohnzimmer)
    das über ein verlängerungs stecker (weil kaben zu kurz) 8)
    an einem router angeschlossen ist :oldman
    den ich zum switch umkonfiguriert hatte
    (frag mich aber nicht mehr wie ich das gemacht habe lol
    ist schon zu lange her das umkonfigurieren meine ich ):headup:

    von dem switch bin ich dann in den 1&1 router gegangen.

    alles kein prob. alles A E G.... A uspacken - E inschalten - G eht :))

    firefox auf gemacht und oh wunder ..... ich war online

    ich wundere mich nur
    da ein crosslink kabel eigendlich über einen router keine verbindung herstellen kann
    da 2 adern gedreht im stecker anliegen ?(

    ich werde mal am wochenende die kiste anschmeißen und versuche das prob mit mp3 lösen
    danch muß die ps3 noch in meinem netzwerk auftauchen
    da sehe ich sie im mom nicht

    ach ja... wieso hast du pppoe treiber installiert ??
    ist der treiber bei ydl 5.0 dabei ?
    pppoe isdn düf zeiten
    sowas glaub ich
    hab ich schon lange nicht mehr

    wo hast du ydl 5.0 her ?
    ich habs mir vom ftp gesaugt

    vieleicht ist deins nicht up to date


    gruß

    boltymo
     
  5. #4 mccroix, 01.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    habe das selbe problem...internetverbindung mit der PS3 selbst klappt reibungslos aber mit linux komme ich nicht weiter...wäre nett wenn mir jmd helfen könnte

    habe bspw. schon eine neue DSL verbindung eingerichtet und bin nach dem selben ablauf wie mit der ps3 vorgegangen (T-online)..also beim login "anschlusskennung/nummer/suffix@t-online.de" etc...aber es klappt einfach nicht
     
  6. #5 intelinsider, 01.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    PPPoE Verbindungen sollte YDL5 automatisch erkennen und auch nutzen koennen, wieso ueberhaupt arbeitet noch niemand von euch mit Routern? die sind doch heutzutage bei Jedem Paket dabei was man bei irgendeinem Provider bestellt.

    Also nicht das ich das jetzt falsch deute die Einwahl per DFUE waere
    Anschlusskennung+Anschlussnummer+Suffix@t-online.de
    0000000000000000000000000001@t-online.de ohne / oder + dazwischen einfach hintereinander weggetippt.

    aehm 1&1 ist nur ein Reseller der Telekom, demnach bist du theoretisch immernoch bei den Jungs, Praktisch sieht das natuerlich anders aus.

    Die einfachste Verkabelung ist es ein Patchkabel es muss nicht kann aber gecrosst sein. in den Router seine Anbieters zu gehen dann muessen an der PS3 nur noch die Einstellungen sein angenommen der Router hat eine Ip "192.168.1.1" dann lauten auch der Gateway sowie der DNS so, die PS3 sollte dann eine Ip nehmen die mit "192.168.1.x" anfaengt sowie den DNS und den Gateway des Routers nehmen. Sollte nach einer Broadcast Adresse gefragt werden ist es die Router Ip am Ende mit in diesem Beispiel "192.168.1.255"
    Daraufhin sollte ein surfen und im Netzwerk arbeiten moeglich sein.

    Wieso sollte das Kabel es nicht koennen? modernere Router und Switches kompensieren das.

    Nein ein Computer angemeldet in einem Netzwerk muss in keinster Weise in der "Netzwerkumgebung" oder sonstwo angezeigt werden.

    Waere Fatal da es nur einen Final Release gibt von YDL5 aber wie oben schon gemeint sind Router heutzutage doch die Schnittstellen schlechthin in den letzten 2 Jahren geworden.

    Um noch einmal auf das MP3 Promblem zu kommen, die PS3 ist eine PPC Architektur (PowerPC) demnach muessen die Pakete auch passend dafuer sein zu euren gunsten gibt es von Fedora bei Livna Pakete fuer PPC unter anderem auch http://rpm.livna.org/fedora/6/ppc/xmms-mp3-1.2.10-5.lvn6.ppc.rpm was ihr benoetigen wuerdet. Einfach herunterladen ein Terminal oder Konsole oeffnen als Root anmelden und "rpm -ivh http://rpm.livna.org/fedora/6/ppc/xmms-mp3-1.2.10-5.lvn6.ppc.rpm" einhacken dann noch ewaitige Meldungen bestaetigen, daraufhin sofern eine Netzwerkverbindung ins Internet besteht laedt es das Paket herunter und installiert es. XMMS neustarten und ab dann sollte Mp3 anzuhoeren sein.
    Normalerweise intstalliert man nicht multidisrubitional die Pakete aber moeglich ist es, und fuer euren Zweck sollte es auch ausreichen.


    mfg ii
     
  7. #6 mccroix, 01.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß, hab nur ein "#" vor dem suffix..so wars beim ps3 system
     
  8. #7 mccroix, 02.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich hab noch etw. versucht. und zwar wenn ich bei administartion -> netzwerk -> hardware auf bearbeiten gehe und ok drücke kommt "befehl fehlgeschlafen: /sbin/modprobe Gelic NEtwork Driver nicht gefunden. jmd ne ahnung was ich da machen kann?

    EDIT: mitlerweile konnte ich die ethernet verbindung aktivieren, doch ich kann trotzdem nicht mit firefox ins internet...jmd ne ahnung?
     
  9. Ebbi

    Ebbi Ubergeek

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause
    Das Schweinegatter # braucht man nur, wenn die T-Online-Nummer weniger als 12 Stellen hat.
     
  10. #9 mccroix, 02.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    klappt weder so noch so :(
     
  11. #10 mccroix, 03.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    so sieht das ganze aus

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 intelinsider, 03.04.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Betreibst du denn ueberhaupt ein Router? ansonsten bist du natuerlich gezwungen eine PPPoE Verbindung zu erstellen.


    mfg ii
     
  13. #12 mccroix, 03.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ne hab keinen router
    hab auch die PPPoE verbindung versucht das klappt aber ebenfalls nicht
     
  14. #13 intelinsider, 04.04.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Naja aber du wirst gezwungen sein eine PPPoE Verbindung zu benutzen ansonsten stelle ich mir eine Einwahl unmoeglich vor, eventuelle solltest du nocheinmal die Angaben einer PPPoE Verbinung nach und nach durchgehend konfiguration sauber abschlieszen und Anwaehlen lassen, vielleicht wurde nur irgendeine kleinigkeit uebersehen.


    mfg ii
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mccroix, 04.04.2007
    mccroix

    mccroix Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt mehrere sachen und möglichkeiten eingeben, aber ich bin mir erstens nicht sicher was ich eingeben muss und zweitens wo
     
  17. #15 intelinsider, 04.04.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Sollte alles Richtig miteinander verkabelt sein, oeffnest du die Konfiguration der Netzwerkschnittstellen die ungefaehr so aussehen. Dort erstellst du eine "Neue Verbindung" dazu klickst du auf "Neu" dann sollte eine abfrage kommen was fuer eine Verbindung erstellt werden soll dann waehlst du "xDSL" daraufhin landest du auf Konfiguration der xDSL Verbindung dort traegst du deinen Provider Namen ein bei "Login name:" kommt 'AnschlusskennungT-OnlineNrSuffix@t-online.de' rein dadrunter dein Passwort fuer deine Internetleitung das Ethernetdevice sollte in den normalfaellen eth0 sein ob das von der PS3 grosz abweicht ist mir nicht bekannt. Daraufhin ist die xDSL Verbindung aufgelistet und muss nur noch markiert und aktiviert werden, nun dann sollte dir die Welt des WWW's von der PS3 aus offen stehen.

    mfg ii
    dank an musiKk fuer seine kooperation und die Bilder
     
Thema:

ydl auf ps3 installiert und hab da noch fragen

Die Seite wird geladen...

ydl auf ps3 installiert und hab da noch fragen - Ähnliche Themen

  1. nvidia treiber installiert - dennoch probleme

    nvidia treiber installiert - dennoch probleme: Ihr seht ja warum es geht, ich lasse wow über nun wine laufen... doch ruckelt es nur vor sich hin (wohl grtafik bedingt...) hatte den nvidia...
  2. mplayer und (g)xine installiert - dennoch keine webstreams möglich

    mplayer und (g)xine installiert - dennoch keine webstreams möglich: Hallo - ich versuche im Moment Video-Streams auf meinem 64 Bit Suse 10.2 System zum Laufen zu bringen (ein spezielles Interesse besteht am...
  3. Ati Treiber installiert -> nur noch Konsole

    Ati Treiber installiert -> nur noch Konsole: Hallo, ich habe ein (?einfach zu lösendes?) Problem. Ich bin sehr sehr unerfahren mit Linux und brauche deshalb Eure Hilfe. Ich wollte einen...
  4. Ubuntu hängt sich auf, noch bevor irgendwas installiert wird

    Ubuntu hängt sich auf, noch bevor irgendwas installiert wird: Hallo ich habe ein Problem *g* und ich bin neu und habe null Ahnung von irgendwas. Ich bin noch Windows-Nutzer und ein schon des Öfteren...
  5. Nvidia Treiber installiert - NUR noch als ROOT einlogbar

    Nvidia Treiber installiert - NUR noch als ROOT einlogbar: Hallo zusammen, ich habe den neuen Nvidia Treiber installiert, nun kann ich mich jedoch nur noch als ROOT einloggen. Bei jedem anderen Benutzer...