Womit arbeit Xserver ohne xorg.conf?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von marianfux, 06.01.2008.

  1. #1 marianfux, 06.01.2008
    marianfux

    marianfux talos

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Tach

    hat jemand vielleicht ne Ahnung wie der XServer verfährt, wenn keine xorg.conf und auch kein backup dieser unter /etc/X11/ liegen?

    Ich nutze Etch und Gnome.

    (Bitte nicht fragen warum ich kein dpkg etc mache.., mir geht's wirklich nur um die Routine, die in einem solchen Fall eintritt)

    Besten Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. t0n1

    t0n1 Doppel-As

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Probiers doch aus.
    Mach dir ein Backup und entfern die Originale. Und da hast Du die Lösung ;)
     
  4. #3 marianfux, 06.01.2008
    marianfux

    marianfux talos

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe weder Original noch backup im genannten Ordner. Läuft aber alles wunderbar. Ich will wissen warum.
     
  5. t0n1

    t0n1 Doppel-As

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Achso... Also hast Du den Test quasi schon gemacht...

    Läufts denn genauso, wie mit deiner richtigen xorg.conf?
     
  6. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das hatte mich letzt mal zum Verzwefeln gebracht, weil ich ein BackUp nach /roo/ gelegt hab und mich wunderte warum EInstellungen nichts ändern.

    Übrigens guck mal in /var/log/Xorg.0.log ... dort steht normalerweise welche xorg.conf er nutzt

    Code:
    (==) Using config file: "/etc/X11/xorg.conf"
    
    Gruß
    TeaAge
     
  7. #6 marianfux, 06.01.2008
    marianfux

    marianfux talos

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Leider findet sich diese Zeile (oder eine ähnliche) bei mir nicht.

    Das /var/log/Xorg.0.log sagt aber auszugsweise Folgendes:
    Aber wie gesagt, klappt ja alles. Nur das ich an der xorg.conf rumbasteln muss und sie nicht find'. Die Oben genannten Ordner hab ich ebenso durchsucht.
     
  8. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Müsste ziemlich am Anfang stehen.

    Es ist ja keine Fehlermeldung oder so ... ich weiß jetzt nicht ob du das ganze Log durch gesehen oder mit Grep abgesucht hast.

    Du kannst ja dein Log auch mal als txt-Datei hier anhängen, vielleicht findet dann einer was, das weiter hilft.

    Gruß
    TeaAge
     
  9. P17

    P17 Schandensbegrenzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Irgendwo muss ja eine sein.
    Code:
    find / -xdev -name xorg.conf
    
     
  10. #9 Athur Dent, 07.01.2008
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich habe da mal eine Frage, was heißt den "Es läuft ja alles"? Hast Du mehr als Standart laufen? Treiber der Grafikkarte? Extra Maus + Tasterturfunktionen?
    Würde mich einfach mal interessieren.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eben! Erstellt der Xserver nicht einfach ne Neue, mit den Werten, die ihm die Hardwareerkennung liefert?
    Aber warum sie nicht auffindbar ist, ist schon komisch.. was sagt denn find/locate?

    ciao
     
  13. #11 supersucker, 07.01.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    IMHO wirst du da keine finden.

    Ich hatte mich das auch schon mal gefragt.

    AFAIK ist es so, das der X-Server bei Abwesenheit einer xorg.conf sich selber sinnvolle Einstellungen generiert, soweit das möglich ist.

    Da gibt es dann keine xorg.conf.

    Steht ja auch da:

     
Thema:

Womit arbeit Xserver ohne xorg.conf?

Die Seite wird geladen...

Womit arbeit Xserver ohne xorg.conf? - Ähnliche Themen

  1. Linux-Terminalserver mit diskless Clients - womit?

    Linux-Terminalserver mit diskless Clients - womit?: Hallo! Folgendes Problem: ich betreue ehrenamtlich eine frei getragene Grundschule, von mir vorgefunden ausgestattet mit aktuell 8 PCs - P2...
  2. Womit Grafische Oberflächen programmieren?

    Womit Grafische Oberflächen programmieren?: Hi! Ich weiß das es hier ein paar Threads gibt in dennen die Namen von solchen Programmen genannt werden. Doch leider sagt mir das alles...
  3. Faxe empfangen mit Debian - wie, womit?

    Faxe empfangen mit Debian - wie, womit?: Hallo. Ich habe einen Debian-Server hier stehen. Da dieser als File-Server und Mail-Server eh 24/7 läuft, dachte ich mir, ich könnte evtl. auch...
  4. Perl, Python und Ruby. Aber womit anfangen?

    Perl, Python und Ruby. Aber womit anfangen?: Hallo! Ich will hier gar nicht erst die Frage stellen, welche der drei Sprachen ich lernen soll, da dabei eh nichts sinnvolles rauskommt bzw. das...
  5. Image machen und sichern... wie bzw. womit?

    Image machen und sichern... wie bzw. womit?: Hallo... Ich bin von Windows zu Linux gewechselt - genauer gesagt teste ich noch die Distris, bei welcher ich bleibe. Ich möchte jedoch...