Wine und ODBC

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von RealFairPlayer, 07.02.2007.

  1. #1 RealFairPlayer, 07.02.2007
    RealFairPlayer

    RealFairPlayer Eroberer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    Folgendes, wir nutzen hier in der Arbeit ein Tool welches hausintern entwickelt wurde.

    Dieses Tool möchte ich gerne mit WINE simulieren. Nun muss ich bei der Installation unter Windows vor der Installation eine ODBC Quelle (System DSN) hinzufügen. Kriege ich das unter Linux irgendwie hin das ich das Tool nutzen kann?

    Anders gefragt:
    Wie richte ich eine ODBC (System DSN) unter Linux ein?
    Wie kann ich Wine diese ODBC Connection zuführen?

    Danke vorab,
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. smunz

    smunz Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    im Ordner .wine/drive_c/windows/system32 sollten die Dateien:
    odbcconf.exe
    odbcad32.exe
    liegen. Mit einer der beiden kannst du eine DSN erstellen (wie in Windows). Danach kann die DSN in der Applikation verwendet werden.


    Gruß

    Stefan
     
  4. #3 Hello World, 10.02.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die sind da nicht...
     
  5. smunz

    smunz Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besteht die Anwendung aus einer Server und einer Client Anwendung? Dann könnte es sein, dass erst die Serverinstallation die Dateien nach system32 kopiert.
    Auf welche DB wird den zugegriffen? Microsoft und Oracle funktionieren auch unter Wine relativ gut. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit unixodbc zu verwenden. Das habe ich aber noch nicht versucht und das ist soweit ich weiss etwas komplexer zu konfigurieren.

    Kannst du eine Windowsinstallation (am besten mit nur der einen Anwendung) zum Vergleich verwenden und dort in system32 mal nachschauen? Versuchsweise kannst du auch eine Windows-Installation (am besten Programmordner und evtl. dlls/exes aus system32) kopieren und mit Wine starten.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wine und ODBC

Die Seite wird geladen...

Wine und ODBC - Ähnliche Themen

  1. wine und Blurayplayer

    wine und Blurayplayer: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 (64 Bit) welcher Blurayplayer (Windows) funktioniert in wine?
  2. 32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen

    32-Bit als Standard in Wine // Wine komplett löschen: Hallo, soweit ich das verstanden habe installiert man Windows-Programme unter Wine bei einem 64-Bit-Linux standardmäßig auch als 64-Bit-Prpgramm....
  3. Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen

    Wine 1.8 mit zahlreichen Neuerungen: Über ein Jahr nach der Freigabe von Version 1.6 hat das Wine-Projekt die nächste stabile Version der Windows-Laufzeitumgebung veröffentlicht. In...
  4. Wine überarbeitet Entwicklungsprozess

    Wine überarbeitet Entwicklungsprozess: Alexandre Julliard, langjähriger Maintainer des Wine-Projektes, hat Änderungen bei der Freigabe der künftigen Varianten des Windows-API-Nachbaus...
  5. Wine 1.7.50 mit anfänglicher Unterstützung von Direct3D 11

    Wine 1.7.50 mit anfänglicher Unterstützung von Direct3D 11: Die neueste Entwicklungsversion der Windows-API-Nachbildung Wine bringt neben zahlreichen Korrekturen auch eine initiale Unterstützung von...