WiFi USB-Stick (SITECOM) & SuSe 9.3

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Mariner, 13.10.2005.

  1. #1 Mariner, 13.10.2005
    Mariner

    Mariner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    vielleicht weiß jemand von Euch auf die Schnelle eine Antwort; Ich arbeite mit der Evaluations Distri SuSe 9.3 und versuche meinen

    Sitecom Wireless USB Adapter - 54g

    zum laufen zu kriegen.

    Im Hardwareprofil wird der Stick aufgeführt; Im Konfigurationsmenü taucht er zunächst nicht auf, lässt sich aber als 'Neue Netzwerkkarte' einfügen und konfigurieren.

    Im Bootvorgang wird der Stick allerdings nicht angesprochen.

    Vermutlich Treiberproblem; u. U. schon existent oder doch lieber neue WiFi-Ware kaufen und einbinden?

    Herzliche Grüsse,

    Mariner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Weißt du zufällig welcher Chipsatz drinne steckt ?

    Schau mal mit lsusb wenn du den Stick angesteckt hast ;)
     
  4. #3 Mariner, 15.10.2005
    Mariner

    Mariner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die Antwort; der Befehl ließ sich leider nicht ausführen (unknown command).
    Ich hab's mit dem 'ndiswrapper' versucht, dann schmiert mir aber die Tastatur total ab; ich denke ich versuch's mit einer anderen Hardware

    Danke nochmals,

    Mariner
     
  5. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    hast du lsusb als root ausgefuehrt?
    Als normaler User darfst du das nicht und dann kommt unknown command!

    Andrea
     
  6. #5 Mariner, 15.10.2005
    Mariner

    Mariner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andrea,

    ich war mir nicht ganz sicher und hab's nochmal ausprobiert; auch als su bekomme ich die selbe Fehlermeldung!

    Hat hier SuSe wieder Konformuntreue bewiesen..?
     
  7. #6 -str]ID[er-, 16.10.2005
    -str]ID[er-

    -str]ID[er- looser vom dienst

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main ~southside territory~
    wurschtel dich mal mit ls und cat durch /proc....

    ich weis nciht ausem kopp wo du das findest, aber es geht auch ohne lsusb.

    hänge gerade am mac rum dun der hatt kein /proc
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WiFi USB-Stick (SITECOM) & SuSe 9.3

Die Seite wird geladen...

WiFi USB-Stick (SITECOM) & SuSe 9.3 - Ähnliche Themen

  1. WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT

    WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT: Die Entwickler des WRTNode haben in China eine erste Beta-Version ihres preiswerten Entwicklerboards verkauft. Der WRTnode ist ein winziger...
  2. Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot

    Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot: Das US-amerikanische Unternehmen Parrot S.A. hat in der letzten Woche den Nachfolger seiner Ar.Drone 2.0 vorgestellt. Die Bebop Drone ist mit...
  3. Rollei Mini Wifi Camcorder

    Rollei Mini Wifi Camcorder: Besitze oben genannte Kamera. Per Wifi kann man eine Direktverbindung aufbauen. Wlan ist offen, lässt sich auch nicht ändern und Port 23 offen....
  4. Arduino Yún: Leonardo mit WiFi-SoC

    Arduino Yún: Leonardo mit WiFi-SoC: Massimo Banzi, einer der Mitbegründer der Mikrokontrollerplatinenplattform Arduino, hat auf der diesjährigen Maker Faire mit dem Arduino Yún eine...
  5. Epson Stylus SX425W über WiFi einrichten

    Epson Stylus SX425W über WiFi einrichten: Hi, ich habe mich, wie amn an meiner langen Abstinenz hier merkt, gut in Linux (speziell OpenSuse 11.4) eingearbeitet und komm auch soweit klar....