Wer kennt Vector Linux?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von @->-, 26.02.2009.

  1. @->-

    @->- Guest

    Huhu, mal eine Frage an euch :) Ich lese die letzte Zeit oft über Vector Linux. Da ich gelesen habe das Vector Linux auch LXDE mitbringt dachte ich, ich teste es einfach mal :) Hat jemand von euch Erfahrungen mit Vector? Wie sieht das mit dem Software Angebot aus?

    In diesem Sinne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
  4. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
  5. @->-

    @->- Guest

    Naja ich finde es schön das alle Posten ohne meine Fragen zu beantworten :)

    In diesem Sinne
     
  6. nikaya

    nikaya Guest

  7. #6 wingevil, 11.05.2009
    wingevil

    wingevil Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das Vector Linux Lite ist ein schönes unkompliziertes übersichtliches Desktop-Linux für alle üblichen Anwendungen daheim. Ich fand's prima. Auch die Paketverwaltung ist mit automatischer Abhängigkeitsprüfung praktisch identisch wie ein debian.
     
  8. #7 gropiuskalle, 11.05.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Läuft super auf gut abgehangener bis sogar alter Hardware und folgt ansonsten der Slackware-Philosophie. Gutes System.
     
  9. @->-

    @->- Guest

    Also ich habe Vector auch einige Tage am laufen gehabt und es hat auf mich einen netten Eindruck gemacht. Leider bassiert es ja noch auf Slackware 12.1 und ist daher etwas alt...

    Aber ich bin nach meinen ganzen Ausflügen nach Arch, Ubuntu, OpenSuse, Slackware und so weiter doch wieder auf Debian zurück gekommen. Bei Debian finde ich es einfach schön das man sein System sehr lange nutzen kann ohne sich Gedanken machen zu müssen.

    Gut auf meinem Netbook ist Ubuntu Netbook Remix die bessere Wahl :)

    In diesem Sinne
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gropiuskalle, 12.05.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ups, hab mich glatt zu einer Fledderei hinreißen lassen... sorry.
     
  12. @->-

    @->- Guest

    Sind wir nicht alle Leichenschänder? :devil:
    In diesem Falle darf es aber mal erlaubt sein :)

    In diesem Sinne
     
Thema:

Wer kennt Vector Linux?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt Vector Linux? - Ähnliche Themen

  1. GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme

    GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme: Mit der Freigabe von GParted 0.24 korrigiert das Team diverse Fehler, fügt dem Programm aber auch etliche Neuerungen hinzu. Unter anderem erkennt...
  2. Ist es sinnvol mich mit meinen Kenntnissen auf diese Stelle zu bewerben?

    Ist es sinnvol mich mit meinen Kenntnissen auf diese Stelle zu bewerben?: [...] Frage beantwortet...
  3. Lua 5.3 kennt Integer-Zahlen und bitweise Operatoren

    Lua 5.3 kennt Integer-Zahlen und bitweise Operatoren: Die Lua-Entwickler haben ihre freie Scriptsprache in der Version 5.3 fertig gestellt. Lua wird seit 1993 an der Päpstlichen Katholischen...
  4. Linux Foundation: Linux-Kenntnisse immer mehr gefragt

    Linux Foundation: Linux-Kenntnisse immer mehr gefragt: Laut dem neu herausgegebenen Job-Report 2014 der Linux Foundation ist die Nachfrage nach Linux-Kenntnissen ungebrochen wachsend und Linux-Könner...
  5. WordPress 3.8 »Parker« bekennt Farbe

    WordPress 3.8 »Parker« bekennt Farbe: Das Wordpress-Team hat seine freie Blogsoftware in der Version 3.8 veröffentlicht und dem 1955 verstorbenen Jazz-Saxophonisten Charlie Parker...