Wer hat Ubuntu Linux schon installiert?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von me80860, 26.09.2004.

  1. #1 me80860, 26.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2004
    me80860

    me80860 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    http://www.ubuntulinux.org/
    Habe im Netz gelesen www.webstandard.at das dies eine sehr gute neue Distribution sein soll.

    Ich habe gefallen an Linux gefunden und möchte von Windows komplett umsteigen. Suse9.1 gefällt mir recht gut, jedoch suche ich eine für mich bessere Distribution welche GNOME besser unterstützt.
    Ist das neue Mandrake vielleicht zu empfehlen?

    Mir gefällt GNOME einfach besser als KDE. Ist sicher Geschmackssache, beides funktioniert gut. Nur von Gnome unter Suse bin ich etwas entäuscht!

    Welche Linuxdistribution könnt Ihr empfehlen, welche stabil, topaktuell und Gnomeorientiert arbeitet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Atomara, 26.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    soweit ich weiß setzt fedora core auf gnome
     
  4. #3 Edward Nigma, 26.09.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Das sind ja gleich 3 Wünsche auf einmal ;)
    Aber ich schließe mich meinem Vorredner an, probier mal Fedora.
     
  5. #4 Luzifer, 26.09.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Kann es sein, dass Debian auch auf Gnome setzt? :frage:
     
  6. #5 LinuxSchwedy, 26.09.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Das war mal tatsächlich so, bis Woody rausgekommen ist. ;)
     
  7. #6 me80860, 27.09.2004
    me80860

    me80860 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info!

    Werd mal Federo probieren!
     
  8. #7 avaurus, 27.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    und vergiss Ferrero nicht ;)
     
  9. #8 Tux-Forever, 27.09.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    soweit ich das sehe setzt debian immernoch auf gnome wobei aber debian für einen anfänger nicht is meiner meinung nach
     
  10. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    kannst du das auch begründen?
    Ich würde sagen Debian setzt genauso stark auf gnome wie auf kde.
     
  11. #10 avaurus, 27.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    debian ist natürlich was für Anfänger, solange sie bereit sind selbst zu verstehen und selbst dazuzulernen, denn das Gehirn nimmt die Daten am besten auf, wenn man sich persönlich für etwas interessiert und dann ist auch Debian kein Problem. Wenn man aber einfach nur Linux neben Windows XP draufknallen möchte, dann ist man idR. mit jeder Linux Distribution überfordert. In diesem Falle Finger weg von allem, was das Gehirn auch nur ein wenig beanspruchen könnte.
     
  12. #11 Hans- Peter, 30.09.2004
    Hans- Peter

    Hans- Peter Jungspund

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Ubuntu seit ein paar tagen auf dem Rechner und bin sehr zufrieden.

    Ubuntu ist das, was man "aufgeräumt" nennt, eine Anwendung ist für eine Aufgabe installiert und nicht 7 oder 8...
    Dadurch gerät das Menü sehr übersichtlich aus, man kann aber nachinstallieren, was man will, ich habe mit den standardmäßigen Repositories alles installieren können, was ich brauche (zur Not geht auch KDE-komplett, was aber nicht der Sinn ist).

    Die Installation ist sehr einfach, das System ist recht schnell und Gnome 2.8 funktioniert gut und sieht gut aus...
     
  13. #12 Hans- Peter, 03.10.2004
    Hans- Peter

    Hans- Peter Jungspund

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag

    ...bin dann aber doch aus verschiedentlichen Gründen zurück zu Kanotix.
    Aber gut ist Ubuntu schon.
     
  14. #13 Hans- Peter, 10.10.2004
    Hans- Peter

    Hans- Peter Jungspund

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ...und dann doch wieder zu Ubuntu.
    Es gefiel mir einfach zu gut, durch die paar Probleme, die es gab, habe ich mich durchgebissen und nun löppts... :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 campylobacter, 10.10.2004
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich schon interessant an. Ich verwende ja ohnehin Gnome, also von der Seite her wäre es ja ideal.
    Wie funktioniert das denn mit den Programmen installieren? Laufen die von Debian SID? Ich möchte ja schon halbwegs aktuell sein können ;)

    mfg campy
     
  17. #15 Hans- Peter, 10.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2004
    Hans- Peter

    Hans- Peter Jungspund

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Wer hat Ubuntu Linux schon installiert?

Die Seite wird geladen...

Wer hat Ubuntu Linux schon installiert? - Ähnliche Themen

  1. Linux Mint will künftig nur noch auf Ubuntu LTS aufbauen

    Linux Mint will künftig nur noch auf Ubuntu LTS aufbauen: Wie die Entwickler der auf Ubuntu aufbauenden »Linux Mint«-Distribution bekannt gaben, soll sie künftig nur noch auf den LTS-Versionen von Ubuntu...
  2. Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt

    Debian und Ubuntu dominieren den Linux-Webserver-Markt: Während im Januar 2010 Red Hat mit seinen Ablegern CentOS und Fedora führend im Linux-Webserver-Markt war, hat sich dieses Verhältnis seitdem...
  3. Gefährdung eines Ubuntu/Linux Systems durch OsX Flashback Trojaner möglich?

    Gefährdung eines Ubuntu/Linux Systems durch OsX Flashback Trojaner möglich?: Schlimm genug dass es den jetzt gibt,aber mich und sicher auch andere würde folgendes interessieren: Ob es eine Gefährdung durch diesen...
  4. Update Linux Xubuntu

    Update Linux Xubuntu: Ich hoffe dem Profilinuxuser werden jetzt nicht die Haare zu Berge stehen? Wie geht das update? Ich mache es jede Woche ist das ok?...
  5. »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook

    »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook: Ab sofort steht das Handbuch zu Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS als kostenloses Openbook auf der Website von Galileo Computing zur Verfügung....