welches linux/unix?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von ngpunkt, 28.11.2007.

  1. #1 ngpunkt, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    ngpunkt

    ngpunkt Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitzekotze, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Uh oh gleich gehts hier wieder rund ^^ .

    Ich würde dir empfehlen dich mal auf http://distrowatch.com/ umzuschauen dort wirst du sicher fündig.

    Ich bin z. B. mit Archlinux ganz zufrieden. http://www.archlinux.de/.
    Aber bei diesem Thema wird dir jeder eine andere Distribution empfehlen.

    Außerdem gibt es zu diesem Thema schon ziemlich viele Threads hier im Forum ;) . Schau dich doch einfach hier ein wenig um.
     
  4. #3 blueshark, 28.11.2007
    blueshark

    blueshark Doppel-As

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich hatte einmal den direkten Vergleich im Punkt Geschwindigkeit zwischen Gentoo und opensuse. Bei opensuse war es eine Standartinstallation und bei Gentoo ein super angepasstes System. Zugegeben, der Vergleich war vielleicht nicht ganz fair, weil ich opensuse nicht an das System angepasst hatte sondern lediglich die Standartinstallation gewählt hatte. Der Gewschindigkeitsunterschied war deutlich spürbar. Insbesondere beim Booten war es ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Das Argument vieler gegen Gentoo ist das, dass du den Geschwindigkeitsvorteil beim Installieren von Programmen wieder verlierst.
    Ich sehe das so. Ist Gentoo einmal installiert, was auch mal zwei Wochen dauern kann, bis das System super konfiguriert ist, und du hast keinen allzu alten Rechner, dann lassen sich die Programme auch gut im Hintergrund installieren ohne eine Einbuße zu spüren.

    Aber wie Mitzekotze schon sagte, nach einer Empfehlung einer Distribution darfst du keinen Fragen. Vielleicht ist es besser die User danach zu fragen, warum sie die eine Distribution mögen und die andere nicht.
     
  5. #4 z-shell, 28.11.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    ...und hast trotzdem diesen Thread erstellt ?!
     
  6. #5 sim4000, 28.11.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ich empfehle Boardsearch 9.1 Enterprise Linux
    Einfach ein geiles System. :)
     
  7. #6 supersucker, 28.11.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,

    wo bleibt der Flamewar?

    Was ist los hier seit neuestem?

    Ich würde ja Plan 9 empfehlen, es ist und bleibt einfach das beste OS.
     
  8. #7 lolomat, 28.11.2007
    lolomat

    lolomat b00n

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vergleich von Gentoo gegen Slackware
    polishlinux.org

    Distro Cooser
    zegeniestudios.net
    (Ist im Moment down wegen Wartungsarbeiten ;()

    Für die Historische Entwicklung der verschiedenen Linux Distributionen:
    wikimedia.org
    Damit du siehst was für eine Einstellung die Leute haben.
     
  9. #8 Tomekk228, 28.11.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    lol

    Noch ein größeres LOOL.

    zum Topic: Ne im ernst jetzt. Nimm dir die distri die dir gefällt. Und wenn du schon welche zur auswahl hast dann teste die alle auch! :)

    Zum thema speed usw: Eine minimal installation, ist auch schnell. Da nur die tools bzw programme installierst die du brauchst. Sogar noch schneller als gentoo, da du die pakete nicht kompilieren musst tag und nacht.
     
  10. #9 supersucker, 28.11.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Also bezüglich schnell und minimal würde mir auch ein gut geschmiertes Windows 95 einfallen.

    Das rennt wie Harry.

    * SCNR *
     
  11. #10 JBR, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Gibt es eigentlich Programme die automatisch flamen ?
    Also Beitrag einlesen Meinungen finden, das Gegenteil ausgeben ?

    Debian dürfte dich auch interessieren
    lol
    Win95 stürzt übrigens nach 30 Tagen ab ! Der Bug ist jedoch nie aufgetreten, das System stürzte immer vorher ab
    außerdem wer braucht schon Internet !
     
  12. #11 Tomekk228, 28.11.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Programmier dir einen :D

    Aber es gibt schon ein "bot" der mit dir reden kann.

    Jelezia oder so hieß das.

    Könntest ja einstellen bei was , er was antworten soll :D:D:D
     
  13. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Da fällt mir spontan jetzt gleich mal Archlinux ein. (www.archlinux.org) :D
     
  14. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Endlich mal eine sinnvolle Anwendung für dieses Computerprogramm
    http://de.wikipedia.org/wiki/ELIZA
    Auch wenn sich einige Poster über die sich selbstrekursiv fortsetzenden Beiträge wundern würden.
    (Welches OS ? Seite 826349488734097)
     
  17. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    minimales system, schnell?
    Debian?

    Debian ist klein, schnell und hat apt mit Superkuhkräften oder so ähnlich
     
Thema:

welches linux/unix?

Die Seite wird geladen...

welches linux/unix? - Ähnliche Themen

  1. Welches Linux/Unix für Server

    Welches Linux/Unix für Server: salute! Ich setze gerade einen Debian LAMP Server auf. Es läuft alles prima die installation läuft fröhlich dahin .....! Ich wollte...
  2. suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?

    suche 32-Bit Kompatibilitaetsbibliothek für Debian Wheezy amd64 -- Welches Paket?: Hallo Community, möchte eigentlich xampp auf meinem System [3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.39-2 GNU/Linux] installieren. Leider bekomme ich...
  3. Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?

    Lenovo Thinkpad T500 - welches Linux passt?: Servus Leute, ich muss jetzt doch endlich mal wechseln. Habe mir das Lenovo ThinkPad T500 gebraucht gekauft (...
  4. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  5. welches Medium für Datensicherung

    welches Medium für Datensicherung: Hi, ich würde gerne in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung durchführen. Ich habe mir dazu duplicity eingerichtet, das funktioniert auch...