welchen Hostname / mein Server ist vergesslich

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Jo Ke, 05.05.2006.

  1. Jo Ke

    Jo Ke Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    1.
    welchen Namen sollte ich meinem Root-Server (suse 10.0) über "hostname" geben?
    ich benutze:

    mail.meinedomain.de
    www.meinedomain.de

    Soll ich ihn "hostname meinedomain.de"? Oder ist es im Prinzip egal? Ich habe für den Revers Lookup mail.meinedomain.de eingetragen. Was ist wenn ich verschiedene Domains benutzen möchte.

    2.
    Wenn ich übrigens jetzt nach einem reboot "hostname" eintippe, heißt der server nur noch "mail"; dann kann ich keine eMails mehr verschicken. Wenn ich dann wieder mit "hostname meinedomain.de" den Hostname ändere, geht es wieder.

    Hat jemand schon mal sowas gesehen? Bei meinem vServer habe ich diese Probleme nicht.

    Gruß & Dank
    Jo Ke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dein Rootserver sollte den gleichen Hostnamen behalten, den er von deinem Anbieter zugeteilt bekommen hat, damit es keine Probleme gibt (sonst kann es naemlich, je nach Anbieter, passieren, dass dein Server Probleme mit dem Netzwerk des Providers bekommt oder dein Provider den Hostnamen einfach wieder zurueck setzt). Welchen Reverse-Lookup du setzt spielt fuer den Mailserver keine Rolle solange die MX-Records fuer die verschiedenen Mail-Domains auf die IP deines Servers verweisen.
    Abgesehen davon ist mir unklar, wozu du den Hostnamen aendern willst. Im Endeffekt laeuft ja doch alles ueber virtuelle Hosts, die mit dem Hostnamen des Rechners nichts zu tun haben, da der Hostname nur im LAN deines Anbieters greift. Nur weil du ihn mail nennst, ist er noch lange nicht unter mail.deinedomain.de erreichbar, sofern das nicht zusaetzlich zum normalen Hostname in der /etc/hosts steht.

    Nehmen wir mal an, du hast einen Server bei Strato mit dem Hostname h123123 und aenderst diesen auf mail, dann hast du schon die ersten Schwierigkeiten, da das h123123 als Third-Level-Domain fuer serverkompetenz.net gilt und dein Server nicht mail.serverkompetenz.net sein kann. Du siehst also, dass du deinen Hostname lieber unveraendert lassen und zusaetzliche Hostnames einfach in die /etc/hosts eintragen solltest.

    Bsp: Deine Domains sind tolledomain.de und tolledomain.com, du hast deinen Server bei Strato und du willst deinen Server fuer alle Dienste auch unter mail.tolledomain.de erreichbar machen. Dann muesste deine /etc/hosts etwa wie folgt aussehen:
    Code:
    127.0.0.1       localhost
    ::1             localhost ipv6-localhost ipv6-loopback
    
    fe00::0         ipv6-localnet
    ff00::0         ipv6-mcastprefix
    ff02::1         ipv6-allnodes
    ff02::2         ipv6-allrouters
    ff02::3         ipv6-allhosts
    
    123.123.123.123   tolledomain.de
    123.123.123.123   tolledomain.com
    123.123.123.123   mail.tolledomain.de
    123.123.123.123   h123123.serverkompetenz.net   h123123
    
    Natuerlich musst du das ganze fuer deinen Server anpassen. Wenn du nicht bei Strato bist, muss da natuerlich eine andere Domain als serverkompetenz.net rein und auch den urspruenglichen Hostname musst du eintragen anstatt h123123. Alles andere (also z.B. Erreichbarkeit des Mail- oder des Webservers unter verschiedenen Second-Level- oder Third-Level-Domains) musst du direkt fuer die entsprechende Server-Software konfigurieren (also bei Postfix die virtual_domains, bei Apache die VirtualHosts usw).
     
  4. Jo Ke

    Jo Ke Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo theton,

    erst einmal vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde mich am WE mal ran setzen und das aus probieren.

    Viele Grüße und ein schönes WE
    Jo Ke
     
Thema:

welchen Hostname / mein Server ist vergesslich

Die Seite wird geladen...

welchen Hostname / mein Server ist vergesslich - Ähnliche Themen

  1. Anfänger Frage: Welchen Standard wählen

    Anfänger Frage: Welchen Standard wählen: Hallo, früher wußte ich nie wie ich anfangen muß. Heute weiß ich einfach anfangen und mir alles selbst beibringen. Was ich mich aber noch...
  2. Mail Transport Agent auf installieren? Welchen? Oder keinen?

    Mail Transport Agent auf installieren? Welchen? Oder keinen?: Hallo. Normalerweise ist bei einem Debian Linux System ja vorgesehen, dass ein Mail Transport Agent installiert ist. Bei dem Debian Wheezy ist...
  3. Welchen MTA nehmen?

    Welchen MTA nehmen?: Welchen MTA würdet ihr nehmen? Exim4 oder Postfix? Oder was ganz anderes? Welcher ist einfacher zu administrieren, bzw einfacher von Hand per...
  4. An welchen Projekten arbeitet ihr zurzeit?

    An welchen Projekten arbeitet ihr zurzeit?: Wollt mal wissen an welchen Projekten ihr gerade arbeitet! Meiner einer arbeitet gerade an einen Rapidshare Uploader(Mono C#) und an einer HP...
  5. Welchen Multiprotokoll-Chat-Client benutzt ihr?

    Welchen Multiprotokoll-Chat-Client benutzt ihr?: Nunja, ganz einfach... :D Vielleicht kann man ja so auf neue gute Programme stosse ;)