Verständnisfrage zu Hostname und FQDN

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von wiwi, 12.12.2006.

  1. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    folgende Frage: Ich habe einen Strato V-Server, als Reverse-DNS habe ich meine Domain domain.tdl im Strato-Konfig-Menü eingestellt. Das heisst, wenn ich nun z.B. irssi starte, logge ich mich als nutzer@domain.tdl ein und nicht als nutzer@hxyz.serverkompetenz.net. Soweit, so gut.

    Wenn ich nun meinen Mailserver (exim4) installiere, fragt der mich nach meinem FQDN und betont die Wichtigkeit dieses Eintrags. Als Vorschlag kommt hxyz.serverkompetenz.net und wenn ich ihn damit installiere und mit mutt ne Mail verschicke, hat diese auf diesen serverkompetenz.net-Mist als Absender (ich weiß, kann och mit nem Header verändern - will ich an dieser Stelle aber nicht). Meine Idee - exim hat sich bei der Konfiguration diesen Eintrag aus der /etc/hostname bzw. /etc/hosts geholt.

    Nun meine Frage: Kann bzw. sollte oder muss ich sogar den Eintrag in /etc/hostname bzw. /etc/hosts auf domain.tdl ändern? Kann es passieren, dass Mailserver meine Mails im Moment nicht annehmen, weil sie sehen, dass der vermeitliche Absender (hxyz.serverkompetenz.net) und der Reverse-DNS-Eintrag zu der IP (domain.tdl) unterschiedlich sind?

    Vielleicht kann mich ja mal jemand, der da richtig Ahnung hat, aufklären.

    Vielen Dank, WiWi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Trag doch einfach die richtige Domain in /etc/exim/exim.conf ein.

    Im übrigen sollte man sich keinen Server mieten, wenn man keine Ahnung hat. Das kann verdammt teuer werden, weil du mit Sicherheit auch nicht in der Lage bist zu bemerken wenn dein Server gehackt und z.B. zum Spammen missbraucht wird. Ein einfacher exim4 in der Grundkonfiguration nutzt z.B. keine Authentifizierung, d.h. du hast da gerade ein sogenanntes Open Relay ins Netz gestellt, über das jeder seinen Spam versenden kann.
     
  4. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also, theton, wie lange kennen wir uns jetzt? Und du schreibst mir ernsthaft "Wenn mann keine Ahnung hat, sollte man keinen Server mieten"?

    Ich wollte doch nur ne Verständnisfrage klären und nicht wissen, wie ich meinen Mailserver einzurichten habe. Aber um dich zu beruhigen, ich habe kein offenes Relay.

    Danke für deine sehr ausführliche Hilfe, auf die /etc/hostname bist du leider nicht eingegangen :(
     
  5. #4 hoernchen, 13.12.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    theton hat deine frage beantwortet; guck dir die kommentare in der exim.conf mal an.
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Sorry, nicht auf den Nick geschaut. War etwas müde. :)
    Wenn du Probleme mit dem Webinterface des Hosters vermeiden willst, lass den Hostnamen so wie er ist. Wie gesagt... es reicht völlig, wenn du die richtige Domain für den Mailserver in die Mailserver-Konfiguration einträgst. Und ja, es kann sein, dass andere Mailserver Emails von deinem Server nicht annehmen, wenn die Absender-Domain nicht mit dem Reverse-DNS deines Servers übereinstimmt. Das ist dann allerdings ein Konfigurationsfehler des anderen Servers, da der von keinem Server Mails annimmt, der virtuelle Domains hostet. Willst du, dass der Server unter beiden Domains erreichbar ist, solltest du virtuelle Domains für den Mailserver einrichten.
    Warum ich allerdings auf die /etc/hostname eingehen soll, ist mir etwas unklar. Wozu willst du den Hostnamen ändern, wenn es völlig ausreichend ist die passende Domain in die exim.conf zu schreiben?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 slasher, 13.12.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das so verstanden, dass OP sich wundert, wieso die Exim-Helper-Application als Vorschlag den Hostname "xy.serverkompetenz.net" verwendet, obwohl er doch den PTR auf "seineDomain.tld" geändert hat, was aber im Grunde nichts mit der Einstellung des PTR Seitens Strato und Exim selbst zutun hat.
    Aber wie du schon "sagtest", einfach den Vorschlag von Exim ablehnen und danach den Server dicht machen *g*.
     
  9. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für die vielen Antworten. Bin jetzt soweit im Klaren, hab exim meine richtige Domain genannt und alle anderen Geschichten eingerichtet.

    Um sicher zu gehen, hab ich auch den Relay-Test von abuse laufen lassen, welcher keine Relays gefunden hat.

    Danke euch für die Hilfe :)
     
Thema: Verständnisfrage zu Hostname und FQDN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fqdn strato

Die Seite wird geladen...

Verständnisfrage zu Hostname und FQDN - Ähnliche Themen

  1. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  2. Nginx - Verständnisfrage

    Nginx - Verständnisfrage: Hallo Board, teste zur Zeit Nginx auf einer VM. Bis vor einem php5 (habe die dotdeb Repository eingebunden) Update war ich sehr glücklich damit...
  3. Verständnisfrage zu SSL und namebased virtual Hosts

    Verständnisfrage zu SSL und namebased virtual Hosts: Hallo zusammen, ich arbeite mich gerade durch die Apache Doku durch und habe da eine Verständnisfrage. Dort steht es ist nicht möglich zwei...
  4. Verständnisfrage zu folgendem Skript...

    Verständnisfrage zu folgendem Skript...: Ich suche nach einem Codestück, dass eine IP Adresse auf deren Gültigkeit prüft. Tante Google hat folgendes gefunden: #!/bin/bash ip=$1 stat=1...
  5. Verständnisfrage Videstandards

    Verständnisfrage Videstandards: Hallo Leute, leider wusste ich nicht genau, wo ich meine frage posten sollte, deshalb tue ich das mal an dieser stelle. wenn dies der falsche...