Warnung an Gentoo Unstable User...

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von MrFenix, 21.07.2005.

  1. #1 MrFenix, 21.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Hi,
    ich weiß nicht ob es jemanden hier auf dem Board gibt, der Gentoo unstable benutzt, aber ich denke warnen kann nicht schaden.
    Und zwar hat das neue Baselayout (Version 1.12.0_pre1-r1) einen Bug, durch den der Netzwerkservice nicht mehr richtig gestartet werden kann und der Rechner beim Booten hängen bleibt. War bei einem Freund von mir, diversen Leuten von forums.gentoo.org und mir der Fall. Also für die, die noch nicht betroffen sind, führt am besten in der Konsole erstmal
    Code:
    echo =sys-apps/baselayout-1.12.0_pre1-r1 >> /etc/portage/package.mask
    
    aus, bevor ihr das nächste emerge --sync && emerge -uD world macht.

    Für die bei denen es schon zu späht ist:
    1. Gentoo Live CD rein
    2. Davon booten
    3. Netzwerk konfen, dass man ins Inet kann
    (bei fester IP mit router:
    ifconfig eth<n> <ip> <netzmaske> {enter}
    route add default gw <routerip> {enter})
    4. mount /dev/partitionmitsystemdrauf /mnt/gentoo
    5. chroot /mnt/gentoo
    6. emerge --unmerge baselayout (Warnungen ignorieren!)
    7. echo =sys-apps/baselayout-1.12.0_pre1-r1 >> /etc/portage/package.mask
    8. emerge baselayout
    9. etc-update
    10. exit
    11. reboot
    12. CD raus
    13. geht (hoffentlich) wieder alles :)

    Greetz,
    MrFenix

    PS.: Kann das vielleicht irgendein Mod unter News Linken oder sowas, dass es rechtzeitig gelesen wird? Man sucht sich blöd, wenn man nicht weiß, wo der Fehler ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 21.07.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Nun, ich war so frei und habe das mal als eine News gepostet.
     
  4. #3 DennisM, 21.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Oh danke für den Tipp , sonst wäre mein System nun broken :)
    Obwohl das ja relativ leicht wieder zu fixen wäre.


    MFG

    Dennis
     
  5. #4 -str]ID[er-, 21.07.2005
    -str]ID[er-

    -str]ID[er- looser vom dienst

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main ~southside territory~
    joo aber wenn man nicht weis wo der hacken liegt..
     
  6. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für den Tipp. Bin zwar hauptsächlich im Stable-Tree unterwegs,
    aber man weiß ja nie, wann einem mal der Rappel packt ;)

    mfg hex
     
  7. #6 DennisM, 21.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Warnung an Gentoo Unstable User...

Die Seite wird geladen...

Warnung an Gentoo Unstable User... - Ähnliche Themen

  1. Warnung an Gentoo Unstable User...

    Warnung an Gentoo Unstable User...: Zitat: MrFenix Hi, ich weiß nicht ob es jemanden hier auf dem Board gibt, der Gentoo unstable benutzt, aber ich denke warnen kann nicht schaden....
  2. Banking-Trojaner für Linux: Einstweilige Entwarnung

    Banking-Trojaner für Linux: Einstweilige Entwarnung: Der Trojaner »Hand of Thief«, der in Untergrundforen als Banking-Trojaner für Linux zum Kauf angeboten wurde, kann einer neuen Analyse zufolge so...
  3. Warnung: erweiterte Partition beginnt nicht an einer Zylindergrenze DOS und Linux...r

    Warnung: erweiterte Partition beginnt nicht an einer Zylindergrenze DOS und Linux...r: Hallo, noch eine Frage: Nachdem ich mir mein System wieder mühsam rekonstruiert habe und alles wunderbar läuft, wollte ich mir MBR und...
  4. invoke-rc.d Warnung beim shutdown

    invoke-rc.d Warnung beim shutdown: Ich bekomme letztlich immer beim shutdown eine Warnung. Genau kann ich sie nicht beschreiben, weil es ja nur ganz kurz zusehen ist. Aber...
  5. OpenSolaris friert mit Warnung ein

    OpenSolaris friert mit Warnung ein: Hallo, ich wollte mal OpenSolaris ausprobieren, Version 2008.11, aber leider will es nicht so recht. Nach der Auswahl der Variante laedt es...